Sportgemeinschaft

Blau Gelb Görsbach e.V.

Highlights

Tabellen

Bilder

SG Görsbach

 

25.09.2017

Nachwuchs Info

 

C- Junioren

Autohaus - Barbarossa Pokal

TSV Blau-Weiß Westerengel – SpG Görsbach 1:2 (0:2)

Tore: 0:1 Phillip Plate, 0:2 Lennart Wagner


Die SpG Görsbach spielte mit: Max Hankel, Elias Rabis, Nico Andre, Nils Pfitzmann,

Lennart Wagner, Lukas Theuerkauf, Florian Pietsch, Franz Unger,

Darian Rieke (58. min. Georg Hebestreit),Phillip Plate (47. min. Jan Seifert),

Jan Luca Meinecke (59. min. Niclas Hilpert), 

 

 

24.09.2017

Männermannschaft Info

 

1.Männermannschaft

Kreisliga St. 2

7.Spieltag

SG Blau – Gelb Görsbach – SV Herrmannsacker 0:1 (0:1)

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Florian Berkefeld, Sebastian Watterodt,

Alexander Gorges, Matthias Hankel, Christian Einicke, Maurice – Mario Lange,

Patrick Bluhme (70. Min. Enrico Bühling), Christian Hentrich, Daniel Kunze, 

Robin Hampel, Lukas Wernecke.

 

17.09.2017

Männermannschaft Info

 

1.Männermannschaft

Kreisliga St. 2

6.Spieltag

LSG Aufbau Sundhausen – SG Blau – Gelb Görsbach 0:1 (0:1)

Tore: 0:1 Matthias Hankel

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Sascha Giesdorf, Sebastian Watterodt,

Robin Hampel, Tom Sondermann, Oliver Hildebrandt, Patrick Bluhme, Maximilian Schürer,

Matthias Hankel, Daniel Kunze, Christian Hentrich, Maurice - Mario Lange (62. min. Norman Horn).

 

 

10.09.2017

Nachwuchs Info


C- Junioren

4.Spieltag

SpG Görsbach – TSV Blau-Weiß Westerengel 2:1 (1:0)

Tore: 1:0, 2:1 Jan Seifert

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Max Hankel, Elias Rabis, Nico Andre,

Niklas Kreske (48. min. Georg Hebestreit), Nils Pfitzmann, Lennart Wagner,

Lukas Theuerkauf, Florian Pietsch (13. min. Jan Luca Meinecke), Darian Rieke,

Jan Seifert, Phillip Plate (65. min. Max Watzke)

 

10.09.2017

Männermannschaft Info

 

1.Männermannschaft

Kreisliga St. 2

5.Spieltag

SG Blau – Gelb Görsbach – RSV Woffleben 6:5 (3:2)

Tore: 1:0, 2:0, 3:0 Patrick Bluhme, 4:2 Matthias Hankel, 5:2 Sebastian Scheidner, 6:5 Oliver Hildebrandt

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Florian Berkefeld, Alexander Gorges,

Oliver Hildebrandt, Sebastian Watterodt, Robin Hampel, Enrico Bühling,

Tom Sondermann (68. Min. Sascha Giesdorf), Patrick Bluhme, Maximilian Schürer,

Matthias Hankel, Sebastian Scheidner, .

 

03.09.2017

Nachwuchs Info

 

C- Junioren

3.Spieltag

SpG Oberheldrungen – SpG Görsbach 0:5 (0:1)

Tore: 0:1 Phillip Plate, 0:2 Tim Heise, 0:3, 0:4 Lennart Wagner, 0:5 Franz Unger

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Max Hankel, Elias Rabis, Nico Andre,

Niklas Kreske (53. min. Jan Luca Meinecke), Tim Heise, Nils Pfitzmann,

Lennart Wagner, Lukas Theuerkauf, Florian Pietsch, Franz Unger, Phillip Plate

 

02.09.2017

Männermannschaft Info

 

2. Männermannschaft

1.Kreisklasse St. 3

2.Spieltag

SV Hohnstein Neustadt – SG Blau – Gelb Görsbach II 7:3 (4:0)

Tore: 5:1 Patrick Bluhme, 7:2 Robin Hampel, 7:3 Oliver Hildebrandt

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach II spielte mit: Stephan Credo, Enrico Schlegel,

David Gießler (35. min. Norman Horn), Maurice – Mario Lange, Robin Hampel,

Oliver Hildebrandt, Patrick Bluhme, Robert Schröter, Maximilian Schürer,

Sascha Giesdorf (80. min. Yves Rabis), Sebastian Scheidner

 

31.08.2017

Nachwuchs Info

 

C- Junioren

2.Spieltag

SpG Görsbach – SpG Roßleben 8:0 (4:0)

Tore: 1:0, 4:0 Lennart Wagner, 2:0, 5:0, 7:0 Phillip Plate, 3:0, 6:0, 8:0 Tim Heise

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Max Hankel, Elias Rabis (46. min. Jan Luca Meinecke),

Nico Andre, Niclas Hilpert (42. min. Florian Pietsch), Tim Heise, Nils Pfitzmann,

Lennart Wagner, Lukas Theuerkauf, Darian Rieke, Phillip Plate, Franz Unger

 

 

31.08.2017

Männermannschaft Info

 

1.Männermannschaft

Kreisliga St. 2

4.Spieltag

WSV 77 Windehausen – SG Blau – Gelb Görsbach 5:2 (3:0)

Tore: 3:1 Oliver Hildebrandt, 4:2 Matthias Hankel

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Florian Berkefeld, Patrick Bluhme,Enrico Bühling,

Alexander Gorges (46. min. Maurice – Mario Lange),Oliver Hildebrandt,Sebastian Watterodt,

Robin Hampel (23. min. Steven Mok), Daniel Kunze, Florian Heddergott,

Steven Harthaus (14. Min. Sebastian Scheidner), Matthias Hankel.

 

25.08.2017

Nachwuchs Info

 

C- Junioren

1.Spieltag

BSV Eintracht Sondershausen II – SpG Görsbach 1:7 (1:4)

Tore: 1:1, 1:2, 1:4 Lennart Wagner, 1:3, 1:6, 1:7 Tim Heise, 1:5 Niklas Kreske

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Max Hankel, Elias Rabis, Nico Andre,

Niclas Hilpert, Tim Heise, Nils Pfitzmann, Lennart Wagner, Lukas Theuerkauf,

Darian Rieke (46. min. Niklas Kreske), Phillip Plate (52. min. Jan Seifert), Franz Unger

 

25.08.2017

Männermannschaft Info

 

1.Männermannschaft

Kreisliga St. 2

3.Spieltag

SG Blau – Gelb Görsbach – SG Leimbach 1:1 (1:0)

Tore: 1:0 Florian Heddergott

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Florian Berkefeld, Enrico Bühling,

Enrico Schlegel (85. min. Robert Schröter), Matthias Hankel, Daniel Kunze,

Sebastian Scheidner, Alexander Gorges, (46. min. Norman Horn), Tom Sondermann,

Sebastian Watterodt, Florian Heddergott, Steven Harthaus,

 

 

25.08.2017

Männermannschaft Info

 

1. Männermannschaft

Kreisliga St. 2

2.Spieltag

TSG Kehmstedt – SG Blau – Gelb Görsbach 2:2 (1:2)

Tore: 0:1 Steven Harthaus, 0:2 Felix Hampel

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Florian Berkefeld, Oliver Hildebrandt,

Sebastian Watterodt (54. min. Florian Heddergott), Patrick Bluhme, Tom Sondermann,

Daniel Kunze (46. min. Robin Hampel), Felix Hampel (80. min. Alexander Gorges),

Matthias Hankel, Steven Harthaus, Christian Hentrich, Maximilian Schürer.

 

 

06.08.2017

Männermannschaft Info

 

1.Männermannschaft

Kreisliga St. 2

1.Spieltag

SG Blau – Gelb Görsbach – FSG Salza NDH II  10:7 ( 3:4 )

Tore: 1:4, 3:4, 10:6 Matthias Hankel, 2:4, 8:6 Steven Harthaus,

4:4, 5:4, 6:4, 7:5, 9:6 Felix Hampel

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Stephan Credo, Alexander Gorges, Robin Hampel,

Sebastian Scheidner (89. min. Robert Schröter), Sebastian Watterodt, Patrick Bluhme,

Felix Hampel, Matthias Hankel, Steven Harthaus (73. min. Maurice – Mario Lange),

Christian Hentrich, Florian Heddergott.

 

 

06.08.2017

Männermannschaft Info

 

2.Männermannschaft

1.Kreisklasse St. 3

1.Spieltag

SG Blau – Gelb Görsbach II – FSG Salza NDH III 1:8 (1:3)

Tore: 1:1 Steven Harthaus

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach II spielte mit: Steffen Schulz, David Gießler,

Maurice – Mario Lange, Tobias Bauer, Enrico Schlegel, Stephan Credo, Norman Horn,

Robert Schröter, Sascha Giesdorf,Steven Harthaus (46. min. Christian Hentrich)

 

 

11.06.2017

Männermannschaft Info

 

2. Männermannschaft

23. Spieltag

SV Germania Heringen II – SG Blau – Gelb Görsbach II 3:3 (0:1)

Tore: 0:1, 0:2, 2:3 Felix Hampel

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach II spielte mit: Sascha Giesdorf, Daniel Kunze, Robert Schröter,

Christian Einicke, Marcel Eckert, Sebastian Scheidner, Florian Heddergott,

Sascha Sauermann, Alexander Gorges, Felix Hampel, Maurice – Mario Lange.

 

1. Männermannschaft

25. Spieltag

SV Germania Heringen – SG Blau – Gelb Görsbach 2:2

Tore: 1:1 Moritz Böse, 2:2 Tom Sondermann

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Steven Harthaus (2. min. Stephan Credo),

Moritz Böse, Robin Hampel, Christian Hentrich, Oliver Hildebrandt,

Chris Hesse (46. min. Christian Einicke), Maximilian Schröter

Tom Sondermann, Sebastian Watterodt, Patrick Bluhme,

 

 

05.06.2017

Männermannschaft Info

 

2. Männermannschaft

20.Spieltag

TSG Krimderode – SG Blau – Gelb Görsbach II 5:0 (1:0)

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach II spielte mit: Sascha Giesdorf, Mirko Schmidt,

Enrico Bühling, Robert Schröter, Christian Einecke, Marcel Eckert, Christian Hentrich,

Sebastian Scheidner, Enrico Schlegel, Daniel Kunze, Patrick Bluhme.

 

01.06.20017

Nachwuchs Info

 

C- Junioren

14.Spieltag

SpG Görsbach – SpG Bielen 4:2 (2:0)

Tore: 1:0, 2:0 Franz Unger, 3:0, 4:0 Nico Andre

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Max Hankel, Elias Rabis,

Nils Pfitzmann (48. min. Jan Seifert), Ben Kuhnhold, Lukas Theuerkauf,

Tim Heise Nico Andre, Lennart Wagner, Robin Franke (48. min. Jan Luca Meinecke),

Jannik Benkenstein (61. min. Niklas Kreske), Franz Unger (61. min. Max Watzke)

 

01.06.2017

Männermannschaft Info

 

2. Männermannschaft

24.Spieltag

SG Blau – Gelb Görsbach II – SG Leimbach II 4:0 (2:0)

Tore: 1:0 Florian Heddergott, 2:0 Sascha Sauermann,

3:0 Sebastian Scheidner, 4:0 Robert Schröter

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach II spielte mit: Sascha Giesdorf, Mirko Schmidt, Enrico Bühling,

Robert Schröter, Christian Einecke, Marcel Eckert, Christian Hentrich, Sebastian Scheidner,

Florian Heddergott,Sascha Sauermann, Yves Rabis

 

 1.Männermannschaft

24.Spieltag

SG Blau – Gelb Görsbach – SG Leimbach 0:3 (0:2)

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Moritz Böse, Christian Hentrich, Oliver Hildebrandt,

Tom Sondermann, Sebastian Watterodt,  Patrick Bluhme, Eric Dübner (65. Min. Enrico Bühling),

Alexander Rzehak (60. min. Marcel Eckert), Felix Hampel, Chris Hesse, Maximilian Schröter.

 

2. Männermannschaft

24.Spieltag

SG Blau – Gelb Görsbach II – SG Leimbach II 4:0 (2:0)

Tore: 1:0 Florian Heddergott, 2:0 Sascha Sauermann,

3:0 Sebastian Scheidner, 4:0 Robert Schröter

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach II spielte mit: Sascha Giesdorf, Mirko Schmidt, Enrico Bühling,

Robert Schröter, Christian Einecke, Marcel Eckert, Christian Hentrich, Sebastian Scheidner,

Florian Heddergott, Sascha Sauermann, Yves Rabis

 

1.Männermannschaft

23.Spieltag

SG Blau – Gelb Görsbach – VfB Friedetal Sollstedt 2:1 (2:2)

Tore: 1:0 Oliver Hildebrandt, 2:1 Eigentor


Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Moritz Böse,
Christian Hentrich,

Benedikt Genssler (48. Min. Christian Einicke),Oliver Hildebrandt,

Robin Hampel, Tom Sondermann, Sebastian Watterodt, Patrick Bluhme,

Alexander Gorges, Eric Dübner,, Alexander Rzehak.

 

2. Männermannschaft

23.Spieltag

SG Blau – Gelb Görsbach II – SV Bielen II 0:12 (0:3)

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach II spielte mit: Sascha Giesdorf, Alexander Gorges,

David Gießler, Mirko Schmidt, Enrico Bühling, Robert Schröter, Christian Einecke,

Daniel Kunze, Christian Hentrich, Sebastian Scheidner, Moritz Böse.

 

 1.Männermannschaft

22.Spieltag

SV Herrmannsacker – SG Blau – Gelb Görsbach 4:1 (1:0)

Tore: 2:1 Felix Hampel

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Moritz Böse, Christian Hentrich,

Oliver Hildebrandt, Robin Hampel, Tom Sondermann, Sebastian Watterodt, Patrick Bluhme,

Chris Hesse, Felix Hampel (71. min. Sebastian Scheidner) ,

Alexander Gorges (46. Min. Christian Einicke),Alexander Rzehak.

 

 

08.05.2017

Männermannschaft Info

 

1.Männermannschaft

21.Spieltag

SG Blau – Gelb Görsbach – FSG 99 Salza Nordhausen II 2:1 (1:0)

Tore: 1:0 Felix Hampel, 2:0 Alexander Rzehak

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Moritz Böse, Benedikt Genssler,

Oliver Hildebrandt, Robin Hampel, Tom Sondermann, Patrick Bluhme, Chris Hesse,

Maximilian Schröter (90. Min. Eric Dübner), Matthias Hankel (83. Min. Christian Hentrich),

Felix Hampel, Alexander Rzehak (88. min. Sascha Sauermann)

 

 

08.05.217

Männermannschaft Info

 

2. Männermannschaft

1.Kreisklasse

19.Spieltag

SG Blau – Gelb Görsbach II – FSG 99 Salza Nordhausen III 1:0 (0:0)

Tore: 1:0 Robert Schröter

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach II spielte mit: Sascha Giesdorf, Alexander Gorges,

David Gießler,Mirko Schmidt, Enrico Schlegel, Robert Schröter, Steven Mok, Marcel Eckert,

Sebastian Scheidner (63. Min. Christian Einicke), Sascha Sauermann,

Eric Dübner, Florian Heddergott, Christian Hentrich.

 

 

08.05.2017

Nachwuchs Info

 

C- Junioren

11.Spieltag

FSV Wacker 90 Nordhausen II – SpG Görsbach 7:0 (3:0)

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Max Hankel, Elias Rabis, Lukas Theuerkauf,

Nils Pfitzmann (50. min. Marco Zirkenbach),Jan Luca Meinecke (50. min. Jan Seifert),

Ben Kuhnhold,  Tim Heise,Nico Andre, Robin Franke, Jannik Benkenstein, Franz Unger.

 

C- Junioren

13.Spieltag

FSG 99 Salza Nordhausen – SpG Görsbach 10:1 (2:0)

Tore: 4:1 Franz Unger

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Max Hankel, Elias Rabis, Jannik Benkenstein,

Nils Pfitzmann (55. min. Jan Luca Meinecke), Niclas Hilpert, Ben Kuhnhold,

Lukas Theuerkauf, Tim Heise Nico Andre, Robin Franke,  Franz Unger.

 

24.04.2017

Männermannschaft Info

 

1.Männermannschaft

1.Kreisliga

20.Spieltag

LSG Aufbau Sundhausen – SG Blau – Gelb Görsbach 2:4 (0:0)

Tore: 0:1 Patrick Bluhme, 0:2, 1:3 Felix Hampel, 2:4 Sebastian Watterodt

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Moritz Böse, Sebastian Watterodt,

Oliver Hildebrandt (86. min. Robin Hampel), Benedikt Genssler, Tom Sondermann,

Patrick Bluhme, Chris Hesse, Felix Hampel, Steven Harthaus (56. Min. Maximilian Schröter),

Mathias Hankel, Alexander Rzehak (75. min. Eric Dübner).

 

01.05.2017

Männermannschaft Info

 

1.Männermannschaft

16.Spieltag

TSG Kehmstedt – SG Blau – Gelb Görsbach 4:1 (1:1)

Tore: 1:1 Felix Hampel

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Moritz Böse, Sebastian Watterodt, Tom Sondermann,

Chris Hesse,Patrick Bluhme, Mathias Hankel, Felix Hampel (72. min. Robin Hampel),

Maximilian Schröter, Alexander Rzehak, Christian Hentrich, Oliver Hildebrandt (72. min. Eric Dübner).

 

17.04.2017

Männermannschaft Info

 

2. Männermannschaft

1.Kreisklasse

14.Spieltag

SG Blau – Gelb Görsbach II – WSV 77 Windehausen II 3:3 (1:1)

Tore: 1:1, 3:1 Florian Heddergott, 2:1 Christian Hentrich

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach II spielte mit: Sascha Giesdorf, David Gießler,

Oliver Hildebrandt,Sebastian Scheidner, Marcel Eckert, Enrico Schlegel,

Robert Schröter (46. min. Christian Einicke), Florian Heddergott,

Christian Hentrich, Patrick Bluhme, Sascha Sauermann.

 

10.04.2017

Nachwuchs Info

 

C- Junioren

9. Spieltag

SpG Görsbach – SpG Werther 0:2 (0:1)

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Max Hankel, Elias Rabis, Nils Pfitzmann,

Niclas Hilpert, Ben Kuhnhold, Lukas Theuerkauf, Tim Heise Nico Andre,

Robin Franke, Jan Luca Meinecke, Max Watzke.

 

10.04.2017

Männermannschaft Info

 

1.Männermannschaft

1.Kreisliga

19.Spieltag

SG Blau – Gelb Görsbach – SV Hannov. Niedersachswerfen 1:3 (0:2)

Tore: 1.2 Felix Hampel

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Moritz Böse, Steven Mok, Sebastian Watterodt,

Eric Dübner,Benedikt Genssler, Mathias Hankel, Alexander Rzehak( 88. min. Alexander Gorges),

Patrick Bluhme, Sascha Sauermann, Felix Hampel, Chris Hesse.


2. Männermannschaft

1.Kreisklasse

17.Spieltag

SG Blau – Gelb Görsbach II – SV Hannov. Niedersachswerfen II 0:5 (0:3)

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach II spielte mit: Sascha Giesdorf, David Gießler, Alexander Gorges,

Sebastian Scheidner, Enrico Schlegel, Robert Schröter, Christian Einicke, Florian Heddergott

 

 

02.04.2017

Männermannschaft Info

 

1.Männermannschaft

Kreisliga

18. Spieltag

SV Kleinfurra – SG Blau – Gelb Görsbach 3:3 (2:1)

Tore: 2:1 Benedikt Genssler, 2:2 Sascha Sauermann, 2:3 Mathias Hankel


Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Moritz Böse, Sebastian Watterodt, Christian Hentrich,

Eric Dübner (46. min. Steven Harthaus)  Oliver Hildebrandt, Benedikt Genssler,

Maximilian Schröter, Mathias Hankel, Alexander Rzehak (80. min. Sebastian Scheidner),

Patrick Bluhme, Sascha Sauermann.

 

 

30.03.2017

Männermannschaft Info

 

1.Männermannschaft

Kreisliga

17.Spieltag

SG Blau – Gelb Görsbach – SpG Ellrich 2:3 (1:1)

Tore: 1:0 Moritz Böse, 2:1 Patrick Bluhme

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Stefan Töpfer (46. min. Eric Dübner), Patrick Bluhme,

Sebastian Watterodt,Oliver Hildebrandt, Benedikt Genssler, Mathias Hankel, Alexander Rzehak,

Sascha Sauermann, Moritz Böse, Robin Hampel (56. min. Sebastian Scheidner), Chris Hesse.

 

29.03.2017

Nachwuchs Info

 

C- Junioren

10.Spieltag

SpG Görsbach – VfL 28 Ellrich 0:6 (0:2)

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Max Hankel, Elias Rabis, Ben Kuhnhold

Nils Pfitzmann (49. min. Niclas Hilpert), Lukas Theuerkauf, Tim Heise

Nico Andre (52. min. Marco Zirkenbach), Karl Ludwig Erny, Lennart Wagner,

Robin Franke (49. min. Jan Luca Meinecke), Jannik Benkenstein (68. min. Niklas Kreske).

 

20.03.2017

Männermannschaft Info

 

2. Männermannschaft

1.Kreisklasse

15.Spieltag

SG Blau – Gelb Görsbach II – SV Ilfeld II 4:2 (4:0)

Tore: 1:0, 2:0 Sebastian Scheidner, 3:0 Mirko Schmidt, 4:0 Sascha Sauermann

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach II spielte mit: Sascha Giesdorf, Alexander Gorges,

Sebastian Scheidner (67. min. Patrick Bluhme),  Enrico Schlegel (46. min. Christian Einicke),

Robert Schröter, Eric Dübner, Mirko Schmidt, Maximilian Schröter,

Sascha Sauermann (54. min. Florian Heddergott), Robin Hampel, Marcel Eckert.

 

 Spielvorbereitung mal anders und erfolgreich!

 

Eine besondere Spielvorbereitung machten die Blau-Gelb Kicker am Freitag in Schlotheim.

Beim Go-Kart Fahren galt es den waghalsigsten und besten Fahrer zu ermitteln.

Nach dem Modus Warm Up, Qualifying und Rennen standen die Sieger nach ca. 3 Stunden fest.

Robin Hampel lieferte sich packende Rennen mit Eric Dübner, konnte sich am Ende aber knapp

durchsetzen. Den dritten Platz belegte Patrick Bluhme im sehr gut besetzten Finalrennen.

Diesen positiven Schwung und Elan nahmen die Blau Gelben dann auch mit ins Punktspiel der

zweiten Mannschaft am nächsten Tag. In einer souverän geführten ersten Halbzeit gingen die

Hausherren hochverdient mit 4:0 in Führung. Kapitän Basti Scheidner schickte seine Jungs mit

mit den ersten zwei Treffern auf die Siegerstraße und bescherte sich damit selbst das Beste,

nachträgliche Geburtstagsgeschenk. Winter- Neuzugang Mirko Schmidt krönte in der 39. Minute

seine starke Leistung im Mittelfeld mit dem sehenswerten 3:0, bevor Sascha Sauermann die sehr

gute Vorarbeit von Max Schröter in der 45. Spielminute mit dem hochverdienten 4:0 Pausenstand

veredelte. Im zweiten Durchgang ließen die Gastgeber etwas nach und die Ilfelder nutzten dies zur

Ergebniskosmetik noch zum 4:2. Der Sieg der Görsbacher schien aber zu keiner Zeit gefährdet

und nach einer gefühlt ewigen “Seuchenzeit” für die Görsbacher Kicker, damit endlich mal wieder

ein Dreier in die Goldene Aue. Bleibt zu hoffen, dass sich die Personalsituation weiter zum

Positiven wendet und die BG-Kicker

 

 

13.03.2017

Männermannschaft Info


2. Männermannschaft

1.Kreisklasse

12.Spieltag

SV Grün-Weiß Uthleben – SG Blau – Gelb Görsbach II 5:1 (3:1)

Tore: 3:1 Eric Dübner


Die SG Blau - Gelb Görsbach II spielte mit: Sascha Giesdorf, Alexander Gorges,

Sebastian Scheidner,Marcel Eckert, Enrico Schlegel, Steven Mok, Mirko Schmidt,

Enrico Bühling (25. min. Robert Schröter),William Baron (25. min. Yves Rabis),

Christian Einicke, Eric Dübner,

 

 

13.03.2017

Männermannschaft Info

 

1.Männermannschaft

Kreisliga

15. Spieltag

15.Spieltag SG Blau – Gelb Görsbach – WSV 77 Windehausen 1:3 (1:1)

Tore: 1:0 Alexander Rzehak

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Stefan Töpfer, Steven Harthaus(74. Min. Marcel Eckert),

Sebastian Watterodt, Oliver Hildebrandt, Benedikt Genssler, Mathias Hankel, Alexander Rzehak,

Patrick Bluhme,Sascha Sauermann, Moritz Böse ( 37. min. Mirko Schmidt), Robin Hampel

 

 

18.12.2016

Nachwuchs Info

 

C1- Junioren

3. Platz bei der 5. Hallenkreismeisterschaften (Futsal) Endrunde

 

SpG Görsbach I - VfB Oldisleben 1:0

Tore: Tim Heise

FSG 99 Salza-Nordhausen - SpG Görsbach I 0:0

SpG Görsbach I - SpG Werther 3:0

Tore: Tim Heise, Lennart Wagner, Nils Pfitzmann

SG Empor Sondershausen - SpG Görsbach I 1:1

Tore: Tim Heise

VfL 28 Ellrich - SpG Görsbach I 3:1

Tore: Lennart Wagner

 

Endstand

1.FSG 99 Salza-Nordhausen

2. SG Empor Sondershausen

3. SpG Görsbach I

4. VfL 28 Ellrich

5. SpG Werther

6. VfB Oldisleben

 

Die SpG Görsbach I spielte mit: Max Hankel, Ben Kuhnhold,

Nils Pfitzmann, Franz Unger, Lennart Wagner, Lukas Theuerkauf,

Tim Heise, Robin Franke

 

 

12.12.2016

Nachwuchs Info

 

C2- Junioren

5. Hallenkreismeisterschaften (Futsal)

Staffel. 2 (Vorrunde)

 

SpG Görsbach II - SpG Bielen II 0:4

SpG Görsbach II - SpG Werther 0:2

SpG Görsbach II - FSG 99 Salza-Nordhausen 0:6

SpG Görsbach II - VfL 1888 Ebeleben 0:4

SpG Görsbach II - SG Empor Sondershausen II 1:0

Tore: Nico Andre

Die SpG Görsbach II spielte mit: Jan Luca Meinecke,

Marco Zirkenbach, Nico Andre, Jannik Benkenstein, Niclas Hilpert,

Niklas Kreske, Max Watzke, Jan Seifert


C1- Junioren

5. Hallenkreismeisterschaften (Futsal)

Staffel. 3 (Vorrunde)

SpG Bielen I - SpG Görsbach I 0:5

Tore: 3x Franz Unger, 2x Lennart Wagner

VfL 28 Ellrich - SpG Görsbach I 1:1

Tore: Karl Ludwig Erny

SpG Görsbach I - FSV Wacker 90 Nordhausen II 3:0

Tore: Lennart Wagner, Ben Kuhnhold, Franz Unger

SpG Bleicherode - SpG Görsbach I 0:3

Tore: 3x Franz Unger

Die SpG Görsbach I spielte mit: Max Hankel, Ben Kuhnhold,

Nils Pfitzmann, Franz Unger, Karl Ludwig Erny, Lennart Wagner,

Robin Franke.

 

05.12.2016

Männermannschaft Info

 

2. Männermannschaft

1. Kreisklasse

13.Spieltag

TSV 03 Urbach II – SG Blau – Gelb Görsbach II 6:1 (3:0)

Tore: 6:1 Alexander Gorges

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach II spielte mit: Sascha Giesdorf,

Alexander Gorges, Robert Schröter, Daniel Kunze, Sebastian Scheidner,

Marcel Eckert, Enrico Schlegel, Steven Mok, Enrico Bühling,

William Baron, Christian Einicke.

 

1.Männermannschaft

Kreisliga

14.Spieltag

SV National Auleben – SG Blau – Gelb Görsbach 1:0 (1:0)

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Stefan Töpfer,

Chris Hesse, Steven Harthaus, Christian Hentrich (63. Min. Eric Dübner),

Sebastian Watterodt, Oliver Hildebrandt, Benedikt Genssler, Mathias Hankel,

Alexander Rzehak, Maximilian Schröter, Patrick Bluhme.

 

29.11.2016

Männermannschaft Info

 

1.Männermannschaft

Kreisliga

13.Spieltag

RSV Woffleben – SG Blau – Gelb Görsbach 3:3 (2:3)

Tore: 0:1 Eigentor, 2:2 Benedikt Genssler, 2:3 Florian Heddergott

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Sascha Giesdorf, Chris Hesse,

Steven Harthaus (71. min. Christian Hentrich), Tom Sondermann,

Sebastian Watterodt,Oliver Hildebrandt, Florian Heddergott, Benedikt Genssler,

Eric Dübner (71. Min. Sascha Sauermann), Robin Hampel, Marcus Daunus.

 

18.11.2016

Männermannschaft Info

 

1.Männermannschaft

Kreisliga

12. Spieltag

SG Blau Gelb Görsbach – SV Germania Heringen 1:2 (0:2)

Tore: 1:2 Alexander Rzehak

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Stefan Toepfer, Moritz Böse (46. min. Felix Hampel),

Benedikt Genßler, Oliver Hildebrandt, Robin Hamel (86. min. Christian Hentrich), Mathias Hankel,

Sebastian Watterodt,Chris Hesse, Maximilian Schröter,  Steven Harthaus, Alexander Rzehak.

 

2. Männermannschaft

1.Kreisklasse

11. Spieltag

SG Blau – Gelb Görsbach II – SV Germania Heringen II 2:2 (2:1)

Tore: 1:0 Sebastian Scheidner, 2:0 William Baron

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach II spielte mit: Sascha Giesdorf, Daniel Kunze, Enrico Bühling,

Eric Dübner,Alexander Gorges, Steven Mok, Robert Schröter (46. min. Sascha Sauermann),

William Baron, Christian Hentrich (72. min. Enrico Schlegel),

Jakob Biedler (46. min. Marcel Eckert), Sebastian Scheidner,.

 

1.Männermannschaft

Kreisliga

11. Spieltag

SG Leimbach – SG Blau – Gelb Görsbach 3:3 (2:2)

Tore: 0:1 Mathias Hankel, 0:2, 2:3 Steven Harthaus

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Moritz Böse(46. min. Stefan Toepfer), Benedikt Genßler,

Oliver Hildebrandt, Tom Sondermann, Sebastian Watterodt, Mathias Hankel,

Chris Hesse (46. min. Alexander Rzehak), Marcus Daunus,

Felix Hampel (72. min. Robin Hampel), Maximilian Schröter,  Steven Harthaus.

 

2. Männermannschaft

1.Kreisklasse

11. Spieltag

SG Leimbach II – SG Blau – Gelb Görsbach II 2:5 (1:3)

Tore: 1:1 Jakob Biedler, 1:2, 1:3 William Baron, 2:4 Enrico Bühling, 2:5 Robert Schröter

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach II spielte mit: Marcel Eckert, David Gießler, Enrico Bühling,

Alexander Gorges, Robert Schröter, Christian Hentrich, Steven Mok, William Baron,

Jakob Biedler, Robin Hampel (46. min. Enrico Schlegel), Sebastian Scheidner.

 

1.Männermannschaft

Kreisliga

10. Spieltag

VFB Friedetal Sollstedt – SG Blau – Gelb Görsbach 1:4 (1:2)

Tore: 1:1, 1:3 Steven Harthaus, 1:2 Mathias Hankel, 1:4 Felix Hampel

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Stefan Toepfer, Christian Hentrich (80. min. Jakob Biedler),

Oliver Hildebrandt (34. min. Alexander Rzehak), Robin Hampel, Tom Sondermann,

Moritz Böse, Sebastian Watterodt,Felix Hampel, Maximilian Schröter,

Mathias Hankel, Steven Harthaus (80. min. Eric Dübner).

 

2. Männermannschaft

1.Kreisklasse

10. Spieltag

SV Bielen II – SG Blau – Gelb Görsbach II 12:0 (6:0)

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach II spielte mit: Steffen Schulz, David Gießler, Enrico Bühling,

Alexander Gorges,Enrico Schlegel, Steven Mok, Marcel Eckert, Florian Heddergott,

Jakob Biedler, Eric Dübner, Sebastian Scheidner.

 

18.11.2016

Nachwuchs Info

 

C- Junioren

2.Spieltag

SpG Werther – SpG Görsbach 4:1 (2:0)

Tore: 2:1 Nico Andre

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Max Hankel, Elias Rabis, Ben Kuhnhold, Jan Luca Meinecke,

Tim Heise (36. min. Marco Zirkenbach), Lukas Theuerkauf, Nico Andre,

Karl Ludwig Erny, Lennart Wagner, Robin Franke, Jannik Benkenstein

 

Autohaus Babarossa Pokal

 

SV BW 91 Bad Frankenhausen – SpG Görsbach 4:1 (2:1)

Tore: 1:1 Franz Unger

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Max Hankel, Elias Rabis (60. min. Jannik Benkenstein),

Ben Kuhnhold,Nils Pfitzmann, Robin Franke, Tim Heise, Lukas Theuerkauf, Franz Unger,

Nico Andre(36. min. Niclas Hilpert), Lennart Wagner,, Karl Ludwig Erny.

 

16.10.2016

Männermannschaft Info

 

1.Männermannschaft

Kreisliga

9. Spieltag

SG Blau – Gelb Görsbach – SV Herrmannsacker 2:1 (0:0)

Tore: 1:1 Felix Hampel, 2:1 Maximilian Schröter

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Moritz Böse, Maximilian Schröter,

Christian Hentrich (83. min. Florian Heddergott), Felix Hampel,Oliver Hildebrandt,

Chris Hesse,Mathias Hankel, Steven Harthaus (46. Min. Stefan Toepfer),

Tom Sondermann, Alexander Rzehak, Sebastian Watterodt.

 

 

16.10.2016

Männermannschaft Info

 

2. Männermannschaft

1.Kreisklasse

8. Spieltag

SG Blau – Gelb Görsbach II – TSG Krimderode 1:5 (1:3)

Tore: 1:0 Daniel Kunze

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach II spielte mit: Sascha Giesdorf,

Alexander Gorges, Robert Schröter, Daniel Kunze, Eric Dübner,

Robin Hampel, David Gießler, Sebastian Scheidner, Florian Heddergott,

Marcel Eckert, Enrico Schlegel

 

 

10.10.2016

Männermannschaft Info

 

1.Kreisliga

1. Männermannschaft

8.Spieltag

FSG 99 Salza Nordhausen II – SG Blau – Gelb Görsbach 1:3 (1:2)

Tore: 1:1 Felix Hampel, 1:2, 1:3 Alexander Rzehak.

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Moritz Böse, Benedikt Genßler, Chris Hesse,

Christian Hentrich, Felix Hampel, Mathias Hankel, Maximilian Schröter,

Steven Harthaus (80. min. Florian Heddergott),Tom Sondermann,

Alexander Rzehak (88. Min. Eric Dübner), Sebastian Watterodt.

 

 

 

 

 

1. Kreisklasse

2. Männermannschaft

7.Spieltag

FSG 99 Salza Nordhausen III – SG Blau – Gelb Görsbach II 0:0 (0:0)

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach II spielte mit: Sascha Giesdorf, Alexander Gorges,

Robert Schröter, William Baron, Eric Dübner, Robin Hampel, Steven Mok.

David Gießler, Christian Einecke, Sebastian Scheidner, Florian Heddergott.

 

04.10.16

Nachwuchs Info

 

C- Junioren Kreisliga

7. Spieltag

SpG Bielen – SpG Görsbach 2:2 (1:1)

Tore: 1:1 Karl Ludwig Erny, 1:2 Lennart Wagner

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Max Hankel, Tim Heise, Nico Andre (61. min. Marco Zirkenbach),

Elias Rabis, Lennart Wagner, Ben Kuhnhold, Lukas Theuerkauf, Jan Luca Meinecke,

Franz Unger, Nils Pfitzmann (68. min. Niclas Hilpert), Karl Ludwig Erny, Robin Franke.

 

 

C- Junioren Kreisliga

6. Spieltag

SpG Görsbach – FSG 99 Salza Nordhausen 1: 10 (0:6)

Tore: 1:8 Robin Franke

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Max Hankel, Tim Heise, Nico Andre, Elias Rabis,

Lennart Wagner, Ben Kuhnhold, Lukas Theuerkauf, Franz Unger,

Jan Luca Meinecke (50. min. Niclas Hilpert), Nils Pfitzmann (58. min. Jannik Benkenstein),

Marco Zirkenbach (50. min. Robin Franke).

 

24.09.2016

Männermannschaft Info

 

1. Kreisliga

1. Männermannschaft

7.Spieltag

SG Blau – Gelb Görsbach – LSG Aufbau Sundhausen 4:2 (0:1)

Tore: 1:1, 3:1, 4:1 Felix Hampel, 2:1 Marcus Daunus

 

Moritz Böse, Benedikt Genßler, Felix Hampel, Steven Harthaus, Alexander Rzehak,

Oliver Hildebrandt, Sebastian Watterodt, Mathias Hankel, Tom Sondermann,

Marcus Daunus (88. min. Jakob Biedler), Chris Hesse.

 

1. Kreisklasse

2. Männermannschaft

6.Spieltag

SG Blau – Gelb Görsbach II – TSG GW Liebenrode 0:2 (0:1)

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Sascha Giesdorf, Alexander Gorges,

Robert Schröter, William Baron, Marcel Eckert, Eric Dübner,

Robin Hampel (46. min Yves Rabis), Enrico Schlegel (39. min. Enrico Bühling),

Christian Hentrich, Jakob Biedler, Steven Mok.

 

18.09.2016

Männermannschaft Info

 

1.Kreisliga

1. Männermannschaft

6.Spieltag

SV Hannov. Niedersachswerfen – SG Blau – Gelb Görsbach 3:1 (0:0)

Tore: 1:1 Eigentor

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Moritz Böse, Steven Harthaus,

Christian Hentrich (46. min. Benedikt Genßler),Felix Hampel,  Alexander Rzehak,

Oliver Hildebrandt (81. min. Christian Hentrich), Sebastian Watterodt (86. min. Robin Hampel),

Mathias Hankel, Tom Sondermann, Marcus Daunus, Maximilian Schröter.

 

1.Kreisklasse

2. Männermannschaft

5.Spieltag

SV Hannov. Niedersachswerfen II – SG Blau – Gelb Görsbach II 5:1 (2:1)

Tore: 2:1 Oliver Hildebrandt

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Sascha Giesdorf, Alexander Gorges, Robert Schröter,

Florian Heddergott, William Baron, Sebastian Scheidner, Marcel Eckert, Eric Dübner,

Steven Mok, Oliver Hildebrandt (46. min. Robin Hampel), Enrico Schlegel.

 

10.09.2016

Nachwuchs Info

 

C- Junioren Kreisliga

4. Spieltag

SpG Görsbach – FSV Wacker 90 Nordhausen II 0:5 (0:0)

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Max Hankel, Tim Heise (53. min. Niclas Hilpert),

Nico Andre, Elias Rabis, Lennart Wagner(62. Min. Niklas Kreske),

Ben Kuhnhold, Lukas Theuerkauf, Jan Luca Meinecke, Franz Unger,

Nils Pfitzmann, Marco Zirkenbach (43. min. Jannik Benkenstein).

 

10.09.2016

Männermannschaft Info

 

1.Kreisliga

1. Männermannschaft

5. Spieltag

SG Blau – Gelb Görsbach – SV Kleinfurra 2:0 (1:0)

Tore: 1:0, 2:0 Felix Hampel

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Moritz Böse, Benedikt Genßler, Felix Hampel,

Steven Harthaus (83. min. Alexander Rzehak), Oliver Hildebrandt (81. min. Christian Hentrich),

Sebastian Watterodt, Mathias Hankel, Tom Sondermann(81. min. Robin Hampel),

Marcus Daunus, Maximilian Schröter, Chris Hesse.

 

1.Kreisklasse

2. Männermannschaft

4. Spieltag

SG Blau – Gelb Görsbach II – SV Hohenstein Neustadt 1:7 (1:4)

Tore: 1:3 Christian Hentrich

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Sascha Giesdorf, David Gießler,

Alexander Gorges, Christian Einicke, Christian Hentrich (61. min. Robert Schröter),

Alexander Rzehak (46. min. Enrico Schlegel), Florian Heddergott, William Baron,

Sebastian Scheidner, Sascha Sauermann (23. min Marcel Eckert), Eric Dübner.

 

07.09.2016

Nachwuchs Info

 

C- Junioren Kreisliga

2. Spieltag

VfL 28 Ellrich – SpG Görsbach 4:2 (1:2)

Tore: 0:1, 1:2 Lennart Wagner

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Tim Heise, Max Hankel (20. min. Jan Luca Meinecke),

Elias Rabis, Nico Andre, Lennart Wagner, Ben Kuhnhold, Lukas Theuerkauf, Karl Ludwig Erny,

Franz Unger (69. min. Niclas Hilpert), Nils Pfitzmann, Marco Zirkenbach (42. min. Robin Franke).

 

C- Junioren Kreisliga

1.Spieltag

SpG Görsbach – VfB Friedetal Sollstedt 3:2 (2:1)

Tore: 1:0 Robin Franke, 2:1 Lennart Wagner, 3:2 Nico Andre

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Max Hankel, Elias Rabis, Nico Andre, Lennart Wagner,

Robin Franke, Ben Kuhnhold, Lukas Theuerkauf, Franz Unger, Nils Pfitzmann,

Marco Zirkenbach (63. min. Jan Luca Meinecke), Jannik Benkenstein (38. min. Niclas Hilpert)

 

 

 

27.08.2016

Männermannschaft Info

 

1. Männermannschaft (Kreisliga)

4.Spieltag

SpG Ellrich – SG Blau – Gelb Görsbach 3:4 (1:4)

Tore: 0:1 Eigentor, 1:2, 1:4 Felix Hampel, 1:3 Maximilian Schröter

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Stefan Töpfer, Benedikt Genßler (74. min. Jakob Biedler),

Felix Hampel, Robin Hampel (46. min. Alexander Rzehak), Oliver Hildebrandt,

Sebastian Watterodt, Mathias Hankel, Tom Sondermann. Marcus Daunus,

Steven Harthaus, Maximilian Schröter (68. min. Florian Heddergott).

 

 

1. Männermannschaft (Kreisliga)

3. Spieltag

SG Blau-Gelb Görsbach gegen TSG Kehmstedt 6:1 (4:0)

Tore: 1:0, 3:0, Steven Harthaus, 2:0, 6:1 Moritz Böse, 4:0, 5:0 Felix Hampel

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit:Stefan Töpfer, Benedikt Genßler,

Oliver Hildebrandt, Marcus Daunus, Tom Sondermann, Felix Hampel,

Sebastian Watterodt (46. min. Patrick Bluhme), Chris Hesse, Maximilian Schröter,

Steven Harthaus (68. min. Florian Heddergott), Moritz Böse (66. min. Alexander Rzehak)


 

13.08.2016

Männermannschaft Info:

 

1. Männermannschaft (Kreisliga)

2.Spieltag

WSV 77 Windehausen – SG Blau – Gelb Görsbach 3:1 (0:1)

Tore: 0:1 Benedikt Genßler

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Stefan Töpfer, Benedikt Genßler

Felix Hampel, Chris Hesse, Oliver Hildebrandt, Sebastian Watterodt, Mathias Hankel,

Moritz Böse (83. min. Robin Hampel), Tom Sondermann. Chris Hesse,

Alexander Rzehak (65. min. Christian Hentrich), Maximilian Schröter,

 

2. Männermannschaft (1. Kreisklasse)

2.Spieltag

WSV 77 Windehausen II – SG Blau – Gelb Görsbach II 2:2 (0:1)

Tore: 0:1 William Baron, 2:2 Eric Dübner

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Sascha Giesdorf, David Gießler,

Robin Hampel, Steven Mok, William Baron (33. min. Jakob Biedler),

Christian Hentrich, Eric Dübner, Enrico Bühling (61. min Moritz Böse)., Alexander Gorges,

Marcel Eckert, Christian Einicke (77. min. Yves Rabis).

 

12.08.2016

Fußballer in neuem Outfit!

 

Große Freude herrschte am Freitag, 12.08.2016 bei den Fußballern der SG Blau-Gelb Görsbach. Erfreulicher Grund war die Ausstattung der 1. und 2. Männermannschat mit neuer Spiel- und Repräsentationskleidung. So präsentieren sich die Blau-Gelb Kicker zukünftig wieder einheitlich in topmodischen Anzügen und passenden Poloshirts und wollen diese Einheit gern auch in den sportlichen Wettkämpfen unter Beweis stellen. Die erste Mannschaft durfte sich zudem über einen neuen Trikotsatz in den Vereinsfarben freuen. Ein recht herzliches Dankeschön für die freundliche Unterstützung geht an die Familie Watterodt von der Firma Watterodt Bohrtechnik, an Christian Lauer als Inhaber der Firma Malerwerkstätten Pichler sowie an Herrn André Koehn von der Firma Beta und alle weiteren Sponsoren.

 

 

06.08.2016

Info Männermannschaft:

1. Männermannschaft (Kreisliga)

1.Spieltag

SG Blau – Gelb Görsbach – SV National Auleben 5:0 (3:0)

Tore: 1:0, 3:0 Felix Hampel, 2:0 Maximilian Schröter, 4:0 Mathias Hankel, 5:0 Alexander Rzehak

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Stefan Töpfer, Benedikt Genßler

Felix Hampel (89. min. Christian Hentrich), Chris Hesse, Oliver Hildebrandt,

Sebastian Watterodt, Mathias Hankel, Moritz Böse, Tom Sondermann,

Steven Harthaus (57. min. Alexander Rzehak), Maximilian Schröter.

 

 

06.08.2016

Info Männermannschaft:

2. Männermannschaft (1.Kreisklasse)

1.Spieltag

SG Blau – Gelb Görsbach II – TSV 03 Urbach II 4:2 (0:1)

Tore: 1:1, 2:1 Florian Heddergott, 3:2 William Baron, 4:2 Christian Hentrich

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Sascha Giesdorf, David Gießler,

Enrico Schlegel,Robin Hampel, Steven Mok (68 min. Robert Schröter), William Baron,

Sebastian Scheidner, Christian Hentrich, Eric Dübner, Sascha Sauermann,

Alexander Rzehak (42. Min Florian Heddergott)

 

 

30.07.2016

Info Männermannschaft:

1.Pokalrunde

SG Blau Gelb Görsbach gegen VfB Oldisleben 0:2 (0:0)

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Stefan Töpfer, Felix Hampel,

Chris Hesse, Oliver Hildebrandt, Sebastian Watterodt, Mathias Hankel

Steven Harthaus, Benedikt Genßler, Patrick Bluhme, Maximilian Schröter,

Moritz Böse (70. min. Tom Sondermann).

 

 

30.07.2016

Info Männermannschaft:

1.Pokalrunde

SG Blau Gelb Görsbach II gegen WSV Windehausen 1:6 (1:2)

Tor: 1:0 Steven Mok

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Sascha Giesdorf, David Gießler, Alexander Gorges,

Enrico Schlegel, Robin Hampel,Christian Einecke, Steven Mok, Sebastian Scheidner,

Marcel Eckert (58. min William Baron), Christian Hentrich (70 min. Robert Schröter),

Alexander Rzehak (46. min Tom Sondermann),

 

 

05.07.2016

Görsbacher Vereine sagen Danke!!!

 

Am Vereinsvoting „Gut Vereint“ der Nordhäuser Kreissparkasse beteiligten sich auch zwei ehrenamtlich tätige Vereine der Gemeinde Görsbach. Mit dem Görsbacher Karnevalsverein (GKV) und der SG Blau-Gelb Görsbach gingen zwei Vereine auf die Jagd nach den heiß begehrten Stimmen...

Die berechtigten zum Erhalt der 1.750 Euro. Bis Mitternacht des 29.04.2016 waren die Aktiven eifrig auf der Suche nach den letzten Stimmen und hochspannend war es bis ...zum Schluss. Natürlich mobilisierten auch viele andere Vereine nochmals alle Reserven und erst nach 24:00 Uhr hatte das Zittern ein Ende und wich der großen Freude und Erleichterung.

Beide Görsbacher Vereine schafften den Sprung unter die ersten Vierzig und durften sich somit über den sehr hohen Spendenbetrag freuen. Am 09.06.2016 erfolgte in der Heringer Sparkassenfiliale dann auch die Übergabe an die erfolgreichen Vereine. Mit Ronald Reinboth für die SG Blau-Gelb und Peter Heidrich für den GKV nahmen dann auch die jeweils fleißigsten „Stimmensammler“ die Gelder für ihre Vereine in Empfang.

Mit diesen Geldern können jetzt die geplanten Projekte konkret in Angriff genommen und fertig gestellt werden. Ein riesengroßer Dank beider Vereine gilt allen Stimmensammlern- und gebern und natürlich der Kreissparkasse Nordhausen für diese sehr großzügige Unterstützung der regionalen Vereine. Für fast alle Vereine dieser Region bedeutet eine finanzielle Unterstützung dieser Größenordnung die Möglichkeit, sonst nicht realisierbare, Projekte und Vorhaben tatsächlich umsetzen zu können. Danke!

 

 

19.06.2016

Nachwuchs Info

Kreismeister 2016 !!!

D - Junioren

Meisterrunde

SpG Görsbach - VfL 28 Ellrich 2:1 (0:0)

Tore: 1:0, 2:0 Lennart Wagner


Görsbach spielte mit:Max Hankel, Elias Rabis, Niclas Hilpert, Jan-Luca Meinecke,

Gregor Wiegleb, Franz Unger, Lennart Wagner, Lukas Theuerkauf, Nico Andre,

Niklas Kreske , Nils Pfitzmann, Jannik Benkenstein, Max Watzke.


Nach dem 2:2 am Donnerstag in Wiehe gewannen unsere D-Junioren heute das entscheidende

Spiel gegen Ellrich mit 2:1 . Das Sportfest in Auleben war ein würdiger Rahmen für die Krönung

unserer D-Junioren zum Kreismeister. Das Spiel auf Augenhöhe entschied Lennart Wagner

durch zwei Tore in der zweiten Hälfte. Wir gratulieren an dieser Stelle den

Mannschaften aus Ellrich und Wiehe zu den Plätzen 2 und 3.

 

 

16.06.2016

Nachwuchs Info

D - Junioren

Meisterrunde

SV Rot - Weiß Wiehe - SpG Görsbach 2:2 (1:1)

Tore: 1:1 Lennart Wagner, 1:2 Franz Unger

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Jan Luca Meinecke, Tim Heise,

Max Hankel, Nico Andre, Gregor Wiegleb, Lennart Wagner,

Lukas Theuerkauf, Franz Unger, Niclas Hilbert, Max Watzke.

 

 

13.06.2016

Blau Gelbe Sportwoche

 

110 Jahre Fußball und 70 Jahre Tischtennis, so hießen die Jubiläen der diesjährigen Sportwoche der SG Blau- Gelb Görsbach. Aber nicht nur die Abteilungen Tischtennis und Fußball waren an der Programmgestaltung beteiligt, sondern alle Abteilungen der SG boten interessante Angebote für alle Aktiven und nichtaktive Interessierten an. Von Gymnastik mit Zumba, Schach, Skat, Kinderolympiade und natürlich Wettbewerben beim Tischtennis und Fußball waren alle sp...ortlichen Angebote der SG vertreten. Für die Abteilung Fußball begannen die Wettkämpfe am Donnerstag, den 09.06. mit einem Spiel der zukünftigen C- Junioren der SpG Görsbach. Gegen den, schon Großfeld gewöhnten, Gegner vom FC Rot Weiß Erfurt mussten die SpG-Jungs dann erwartet Lehrgeld bezahlen und unterlagen deutlich. Am Freitag begann der Fußballnachmittag mit einem Turnier der F- Junioren Mannschaften. Nach intensiven und interessanten Spielen konnte sich hier am Ende die Mannschaft von Wacker Nordhausen, aufgrund des besseren Torverhältnisses, knapp vor den Gastgebern der SpG Görsbach/TSV Urbach durchsetzen. Danach standen sich die, neu formierte, 2. Mannschaft des Gastgebers und der souveräne Aufsteiger der LSG BW Großwechsungen II gegenüber. Die Gäste wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen deutlich(7:1). Der Höhepunkt im Nachwuchsbereich folgte dann ganz sicher am Samstag mit dem 12- Mannschaften- Turnier der D-Junioren um den Teamsport@NDH.de Cup. Das Drehbuch hätte aus Sicht der Gastgeber nicht besser geschrieben werden können, denn nach dem erfolgreichen. Halbfinalsieg (2:1) gegen den Dresdner SC stand für die Gastgeber aus Görsbach tatsächlich das Traumfinale gegen den großen Favoriten Carl-Zeiss Jena auf dem Plan. Die Zeiss- Städter waren optisch spielüberlegen, aber die Gastgeber setzten ganz gefährliche Konter. Erst im Neunmeter-Schießen konnte sich der Favorit aus Jena dann doch noch durchsetzen. Es folgte ein Blitzturnier der Männermannschaften, in welchem sich die Gastgeber am Ende gegen Salza Nordhausen II (4:2) und dem FSV Sittendorf(4:1) durchsetzen konnten. Am Sonntag dann der Abschluß der Sportwoche mit dem traditionellen Vereinsturnier, in welchem sich die Mannschaft der Hofestadt den Titel sichern konnten. Der scheidende Bürgermeister, Siegfried Junker, übergab letztmalig den heiß begehrten “Bürgermeisterbiergutschein” an alle beteiligten Mannschaften. Es folgte noch ein interessantes Turnier der E- Junioren, in welchem sich die Mannschaft von Eintracht Sondershausen, wiederum vor der Vertretung der SpG Görsbach/WSV Windehausen, durchsetzen konnte.


Ein herzliches Dankeschön für diese äußerst gelungene Sportwoche gilt allen Gästen, den Verantwortlichen, Helfern und Sponsoren.

 

 Weitere Bilder von 1. Teamsport Cup 2016 der D - Jugend

 

 

09.06.2016

Nachwuchs Info

Spiel der neuen C- Jugend

SpG Görsbach - FC Rot - Weiß Erfurt 1:13

Tore: 1:9 Karl Ludwig Erny

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Max Hankel, Jan Luca Meinecke, Tim Heise,

Nico Andre, Gregor Wiegleb, Lukas Theuerkauf, Franz Unger, Niclas Hilbert,

Max Watzke, Luca Tobisch, Karl Ludwig Erny, Elias Rabis, Nils Pfitzmann.

 

 

28.05.2016

Info Männermannschaft:

Derby - Sieger !!!

25.Spieltag

SV National Auleben – SG Blau - Gelb Görsbach 1:2 (0:2)

Tore: 0:1 Felix Hampel, 0:2 Moritz Böse

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Stefan Töpfer, Felix Hampel,

Chris Hesse, Oliver Hildebrandt, Sebastian Watterodt,

Mathias Hankel,Steven Harthaus (85. min. Eric Dübner),

Benedikt Genßler,  Alexander Rzehak (80. min. Robin Hampel),

Patrick Bluhme, Moritz Böse (88. min. Sebastian Scheidner).

 

 

28.05.2016

 

Herzlichen Glückwunsch an alle D – Junioren Spieler

und das Trainerteam zum Staffelsieg!!!!

 

Tim Heise, Max Hankel, Nico Andre, , Luca Tobisch, Franz Unger

Lennart Wagner, Lukas Theuerkauf, Max Watzke, Elias Rabis,

Jan Seifert, Niklas Kreske, Jan Luca Meinecke, Nils Pfitzmann,

Niklas Hilbert, Gregor Wiegleb, Jannik Benkenstein,

Marco Zirkenbach, Ben Kuhnhold, Karl Ludwig Erny.

 

Trainerteam: Yves Rabis, Kai Watzke, Patric Böhnke und Rene Hankel

 

 

28.05.2016

Nachwuchs Info:

D-Junioren feiern Staffelsieg!

18.Spieltag

SpG Görsbach gegen SV Herrmannsacker 20:0 (8:0)

Tore: 9x Lennart Wagner, 4x Max Hankel, 2x Lukas Theuerkauf,

2x Jan Luca Meinecke jeweils 1 Tor Franz Unger, Max Watzke, Jan Seifert.

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Tim Heise, Max Hankel, Nico Andre,

Max Watzke, Luca Tobisch, Lennart Wagner, Lukas Theuerkauf, Jan Seifert,

Niklas Kreske, Jan Luca Meinecke, Nils Pfitzmann, Franz Unger.

 

 

26.05.2016

Görsbacher Sportwoche steht an von 06.06.2016 bis 12.06.2016

 

Folgende Turniere und Spiele sind für die Sportwoche geplant:

 

- Donnerstag, 09.06.2016 Spiel der neuen C - Junioren

- Freitag, 10.06.2016 Turnier der F - Junioren

- Samstag, 11.06.2016 Turnier der D - Junioren,

- Samstag, 11.06.2016 Blitz Turnier unserer Männermannschaft

- Sonntag, 12.06.2016 Turnier der E - Junioren

 

Ein genauer Ablaufplan für die Görsbacher Sportwoche folgt noch

 

 

21.05.2016

Info Männermannschaft:

24.Spieltag

SG Leimbach – SG Blau - Gelb Görsbach 1:2 (1:0)

Tore: 1:1 Sebastian Watterodt, 1:2 Patrick Bluhme

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Stefan Töpfer, Felix Hampel,

Oliver Hildebrandt, Sebastian Watterodt, Steven Harthaus, Chris Hesse,

Alexander Rzehak (75. min. Florian Heddergott),Moritz Böse, Mathias Hankel

Maximilian Schröter (46. min. Patrick Bluhme), Benedikt Genßler (60. min. Tom Sondermann),

 

11.05.2016

Weiterer Saisonhöhepunkt für die D-Junioren der SG Görsbach.

 

Mit der Teilnahme am internationalen Nachwuchshallenturnier im Januar diesen Jahres mit Spielen, u.a. gegen die Gleichaltrigen des FC Bayern München oder Schalke 04, hatten die D-Junioren der SG Görsbach bereits einen riesen Saisonhöhepunkt in diesem Spieljahr. Damit aber nicht genug, denn am 30.04.2016 stand mit dem Ausflug zum Bundesligisten Borussia Dortmund ein weiteres Highlight auf dem Plan. Pünktlich angekommen, wurde zunächst das Borusseum besichtigt, bevor dann ab 11:00 Uhr ein 90- minütiges, professionelles Training in der BVB Evonik Fußballschule anstand. Danach ging es direkt in den Signal-Iduna Park zum Bundesligaspiel des BVB gegen den VfL Wolfsburg. Die Görsbacher Kicker sahen ein super Bundesligaspiel mit einer ganz starken Heimmannschaft und einem torreichen Ergebnis(5:1), im restlos ausverkauftem Iduna Park. In der Halbzeit gab es zudem für die Nachwuchskicker noch die Gelegenheit, mit dem Geschäftsführer des BVB, Herrn Hans-Joachim Watzke, ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen. Sehr glücklich traten die jungen Kicker dann mit ihren Eltern wieder die Heimreise an und hatten einen weiteren unvergesslichen Tag erleben dürfen. Nicht nur durch diese außergewöhnlichen Erlebnisse begeistern sich die Jungs der SG Görsbach, auch in der Meisterschaft läuft es wieder sehr beachtlich. Nachdem der Staffelsieg gesichert ist, spielen die Jungs der SG auch in diesem Jahr wieder um den Titel in Nordthüringen mit. Am 11.06. steht dann auch noch der sehr gut besetzte Teamsport@NDH  Cup in Görsbach im Spielplan, an welchem u.a. auch der FC Carl - Zeiss Jena, Dresdener SC, FSV 67 Halle usw... vertreten sein werden. Ganz sicher auch wieder ein weiterer Höhepunkt für diese jungen Kicker. Ein herzlicher Dank für die großen Mühen gilt dem emsigen Organisator, Kai Watzke, dem Trainerteam Yves Rabis, Patrick Böhnke und Rene Hankel, sowie allen Eltern und Sponsoren. Nur durch dieses große ehrenamtliche Engagement sind solche tollen Erlebnisse möglich, und wenn interessierte Kinder oder Eltern auch gern in der SG Görsbach/Heringen/Auleben, und dem sehr engagiert beteiligtem WSV Windehausen, schnuppern möchten, dann sind alle Fußballbegeisterten herzlich willkommen. Die SG strebt im kommenden Jahr die Meldungen vom Jahrgang 2002(C-Junioren) bis 2010 und jünger(F-Junioren) an. Meldungen nehmen alle Verantwortlichen der beteiligten Vereine sehr gern entgegen.

 

 

08.05.2016

Info Männermannschaft:

23. Spieltag

SG Blau - Gelb Görsbach – SV Hannovera Niedersachswerfen 2:3 (0:1)

Tore: 1:2 Eigentor, 2:2 Patrick Bluhme

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Stefan Töpfer, Felix Hampel,

Oliver Hildebrandt (61. min. Florian Heddergott), Sebastian Watterodt, Steven Harthaus,

Chris Hesse, Alexander Rzehak (76. min. Sascha Sauermann), Moritz Böse,

Maximilian Schröter, Patrick Bluhme, Benedikt .Genßler

 

 Im Sonntagsspiel gewann Niedersachswerfen sehr glücklich. Die Gastgeber waren das bessere Team, hatten aber bei einigen Entscheidungen des Schiedsrichters nicht das Glück auf ihrer Seite.

Los ging es bereits in der ersten Minute, als ein reguläres Tor von Felix Hampel nicht gegeben wurde. Im Gegenzug fiel dann die Gästeführung, als Hasan Guenes einen schnellen Gegenzug erfolgreich abschloss. In der Folge investierten die Hausherren mehr in das Spiel, konnten dabei aber drei Großchancen nicht nutzen. Nach zwanzig Minuten hatten die Gastgeber Glück, als Hasan Guenes am Pfosten scheiterte. Die erste Chance im zweiten Durchgang lag bei den Gastgebern, als Steven Harthaus freistehend das Tor verfehlte. Die Gäste hatten hier mehr Glück. Als Chris Hesse bei einem Abwehrversuch den eigenen Spieler anschoss, brauchte Dominique Schatz den Abpraller nur noch zum 0:2 über die Linie drücken. In der Schlussphase machten die Gastgeber noch einmal richtig Druck. Ein Schuss von Patrick Bluhme wurde auf der Torlinie geklärt. Steven Harthaus setzte sich auf der linken Seite durch, sein Schuss aus sechs Metern fälschte Christoph Becker zum 1:2 ins eigene Tor ab. Im Anschluss an eine Ecke erzielte Patrick Bluhme mit einem Volleyschuss den Ausgleich. Bereits zwei Minuten später fiel der Siegtreffer für die Gäste, beim schnellen Gegenzug soll Dominique Schatz den Ball mit der Hand gespielt haben, der Treffer wurde aber gegeben.

 

 

07.05.2016

Nachwuchs Info:

D - Junioren

17.Spieltag

SpG Görsbach I – BSV Eintracht SDH II 1:1 (1:1)

Tore: 1:0 Max Hankel

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Tim Heise, Max Hankel, Nico Andre,

Elias Rabis, Jannik Benkenstein, Niklas Hilbert, Max Watzke,

Luca Tobisch, Lennart Wagner

 

 

04.05.2016

Nachwuchs Info:

D - Junioren

Trainingsspiel

SpG Görsbach II - JSG Freiheit-Petershütte II 1:1 (1:0)

Tore: Karl Ludwig Erny

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Tim Heise, Jan Luca Meinecke, Max Hankel, Nico Andre,

Elias Rabis, Lukas Theuerkauf, Jannik Benkenstein, Niklas Hilbert, Nils Pfitzmann,

Max Watzke, Karl Ludwig Erny, Luca Tobisch, Marco Zirkenbach, Gregor Wiegleb

 

01.05.2016

Nachwuchs Info:

 

F- Juniorenturnier

WBT – Cup

 

Staffel: 1

SpG Sundhausen II – FSV Wacker 90 NDH I 0:5

SpG Görsbach – SSV Neuhof 1:1

FSV Wacker 90 NDH I – SpG Görsbach 0:0

SpG Sundhausen II – SpG Görsbach 0:2

FSV Wacker 90 NDH I – SSV Neuhof 0:2

SpG Sundhausen II – SSV Neuhof 0:5

1.SSV Neuhof
2.SpG Görsbach
3.FSV Wacker 90 NDH II
4.SpG Sundhausen II

 

Staffel.: 2

VfR Roßla – FSV Wacker 90 NDH II 5:0

SpG Sundhausen I – SpG Mülsen 1:1

FSC Wacker 90 NDH II – SpG Sundhausen I 0:0

SpG Mülsen – VfR Roßla 0:1

VfR Roßla – SpG Sundhausen I 3:0

FSV Wacker 90 NDH I – SpG Mülsen 0:1

1.VfR Roßla
2.SpG Mülsen
3.SpG Sundhausen I
4.FSV Wacker 90 NDH II

 

Spiel um Platz. 7:

SpG Sundhausen II – FSV Wacker 90 NDH II 0:2

Spiel um Platz. 5:

FSV Wacker 90 NDH I – SpG Sundhausen I 3:2

Halbfinale:

SSV Neuhof – SpG Mülsen 6:5

SpG Görsbach – VfR Roßla 0:1

Spiel um Platz: 3

SpG Mülsen – SpG Görsbach 0:0 (n.9 3:2)

Spiel um Platz.1:

VfR Roßla – SSV Neuhof 1:1 (n.9. 4:3)

Endstand:
1.VfR Roßla
2.SSV Neuhof
3.SpG Mülsen
4.SpG Görsbach
5.FSV Wacker 90 NDH I
6.SpG Sundhausen I
7.FSV Wacker 90 NDH II
8.SpG Sundhausen II

 

23.04.2016

Nachwuchs Info:

 

Am Samstag, den 30. April 2016 fährt ein Teil der D-Jugend des SG Blau-Gelb Görsbach e.V.

nach Dortmund, um in der Evonik-Fußballschule an einen Spieltagskurs teilzunehmen.

Unsere Jungs werden dort 90 Minuten spaßorientierten Training

durch Qualifizierteund lizenzierte BVB Trainer haben.

 

Nach dem Training geht für die Jungszusammen mit ihren Eltern in den

Signal Iduna Park um sich Bundesligaspiel

Borussia Dortmund gegen VfL Wolfsburg live anzuschauen.

 

Wir wünschen allen Kindern und Eltern viel Spaß.

 

 

23.04.2016

Männermannschaft Info:

22.Spieltag

SV Herrmannsacker – SG Blau - Gelb Görsbach 3:1 (1:0)

Tore: 2:1 Felix Hampel

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Stefan Töpfer, Felix Hampel,

Oliver Hildebrandt, Tom Sondermann, Sebastian Watterodt, Matthias Hankel,

Steven Harthaus, Sascha Sauermann (67. min. Chris Hesse),

Alexander Rzehak (69. min. Moritz Böse), Maximilian Schröter, Patrick Bluhme.

 

23.04.2016

Nachwuchs Info:

D - Junioren

15.Spieltag

SpG Görsbach I – FSG 99 Salza NDH II 12:1 (4:0)

Tore: 6x Lennart Wagner, 3x Franz Unger, 2x Max Hankel, Nico Andre

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Tim Heise, Jan Luca Meinecke,

Max Hankel, Lennart Wagner, Nico Andre, Elias Rabis, Lukas Theuerkauf,

Jannik Benkenstein, Niklas Hilbert, Jan Seifert, Nils Pfitzmann, Franz Unger

 

 

17.04.2016

Nachwuchs Info:

D - Junioren

14.Spieltag

VfL 28 Ellrich I – SpG Görsbach 2:3 (1:2)

Tore: 0:1, 2:3 Lennart Wagner, 0:2 Max Hankel

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Jan Luca Meinecke, Max Hankel,

Lennart Wagner, Nico Andre, Elias Rabis, Lukas Theuerkauf,

Jannik Benkenstein, Niklas Hilbert, Jan Seifert, Max Watzke

 

Das 3-2 in Ellrich war ein großer Schritt in Richtung Staffelsieg. Ein ebenbürtiger Gegner hat unseren Jungs alles abverlangt. Viele Emotionen, viel Kampf und ein ganz enges Match gegen den "ewigen Rivalen" sahen die Zuschauer in Ellrich. Nach der knappen Niederlage der Ellricher im Finale der Hallenkreismeisterschaft und der stets engen Spiele in der Vergangenheit, waren die Jungs aus dem Südharz hoch motiviert. Doch zum wiederholten Male kam der Sieger aus der Goldenen Aue. Die taktische Marschroute des Trainers wurde trotz einiger Ausfälle perfekt umgesetzt. Aus einer starken Defensive wurden immer wieder Nadelstiche gesetzt. So stand es bereits nach 6.Minuten durch Tore von Lennart Wagner und Max Hankel 2-0. Auch die zwei Gegentore (30. , 34.) und die aufkommende Hektik brachten unsere Jungs nicht aus der Ruhe. Mit viel Einsatz und viel Motivation wurde das Spiel bis in die Schlussphase offen gestaltet. Dann kam das Solo von Lennart Wagner, er umkurvte 3 Gegenspieler und hämmerte den Ball zum viel umjubelten 3-2 (57.) Sieg in die Maschen.

 

 

16.04.2016

Männermannschaft Info:

21.Spieltag

SG Blau - Gelb Görsbach – SV Kleinfurra 3:0 (0:0)

Tore: 1:0 Matthias Hankel, 2:0 Steven Harthaus, 3:0 Felix Hanpel

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Stefan Töpfer, Felix Hampel,

Oliver Hildebrandt (75. min. Christian Hentrich), Tom Sondermann,

Sebastian Watterodt, Matthias Hankel, Steven Harthaus,

Robin Hampel (56. Min. Sascha Sauermann), Alexander Rzehak,

Maximilian Schröter, Patrick Bluhme.


Görsbach hat mit diesem klaren Sieg Kleinfurra aus allen Aufstiegsträumen geschossen. Die Hausherren übernahmen sofort die Initiative. Zwei Chancen für die Gäste standen in der ersten Halbzeit durch Marko Kiel zu Buche. Ein Freistoß und ein Kopfball hatten das Ziel knapp verfehlt. Für die Hausherren konnte Felix Hampel eine Doppelchance nicht nutzen, die machte Kleinfurras Torwart Christopher Neiße mit einer Glanztat zunichte.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnten die Gastgeber den Druck noch einmal erhöhen, nutzten nun auch die Chancen besser. Im Anschluss an eine Ecke stocherte Mathias Hankel den Ball zur Führung ins Gästetor. Bereits vier Minuten später konnten die Gastgeber nachlegen. Steven Harthaus nutzte im Strafraum das Eins-zu-Eins-Duell gegen Torwart Neiße zum 2:0. Als Felix Hampel einen Fehler in der Gästeabwehr mit trockenem Schuss zum 3:0 nutzte, war das Spiel entschieden. Neun Minuten vor Spielende sah Kleinfurras Torwart Christopher Neiße die Ampelkarte. Seinen Platz zwischen den Pfosten nahm Marko Kiel ein. Kleinfurra wehrte sich in Unterzahl tapfer und ließ keinen weiteren Gegentreffer zu.

Quelle: Thüringer Allgemeine

 

 

10.04.2016

Nachwuchs Info:

D - Junioren

Großfeld Testspiel

SpG Görsbach - JSG Sachsa / Südharz / Zorge 5:2 (4:1)

Tore: 4x Lennart Wagner, Karl Ludwig Erny

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Max Hankel, Jan Luca Meinecke,

Lennart Wagner,Max Watzke, Nico Andre, Marco Zirkenbach,

Lukas Theuerkauf, Jannik Benkenstein, Nils Pfitzmann,

Niklas Kreske, Jan Seifert, Luca Tobisch, Ben Kuhnhold, Karl Ludwig Erny

 

 

09.04.2016

Männermannschaft Info:

20.Spieltag

SV Germania Heringen – SG Blau - Gelb Görsbach 3:3 (2:1)

Tore: 0:1, 3:3 Felix Hampel, 2:3 Eigentor von Herinigen

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Stefan Töpfer, Felix Hampel

Sascha Sauermann (46. min. Oliver Hildebrandt, Benedikt Genßler,

Tom Sondermann, Sebastian Watterodt, Matthias Hankel, Steven Harthaus,

Robin Hampel, Moritz Böse (46. min. Alexander Rzehak),

Jacob Biedler (46. min. Eric Dübner).

 

Das Derby endete mit einem nicht unverdienten Unentschieden für Görsbach, denn Heringen gab leichtfertig eine Zwei- Tore-Führung durch ein Eigentor und eine Gelb-Rote-Karte in der Schlussphase noch aus der Hand. Mit dem ersten Angriff gingen die Gäste bereits in Führung. Nach einem Pass von Steven Harthaus konnte Felix Hampel freistehend einschieben. Im Gegenzug landete ein Schuss von Marcel Rogge am Pfosten des Görsbacher Tores.

Bei Heringen war es immer wieder Marcel Rogge, der an den Ketten zerrte. Er war es dann auch, der mit einem Schuss in die kurze Ecke für den Ausgleich sorgte. Zwei Minuten nach dem Ausgleich wurde Mario Sommerfeld von Matthias Hankel im Gästestrafraum gefoult. Den Strafstoß verwandelte auch Marcel Rogge zur Heringer Pausenführung. Die zweite Halbzeit begann mit einer klaren Chance für die Gäste. Steven Harthaus traf aber nur das Außennetz. Danach folgte eine ganz starke Phase vom Gastgeber mit dem 3:1 durch Mario Sommerfeld. Heringen hatte alles im Griff, sah wie der sichere Sieger aus. Janik Ludwig konnte eine weitere klare Möglichkeit für Heringen nicht nutzen. Dann in der 78. Minute der Knackpunkt im Heringer Spiel, als Lars Natschke mit der Ampelkarte vom Platz flog. Görsbach warf nun alles nach vorn und witterte Morgenluft. Eine scharfe Eingabe in den Germania-Strafraum fälschte Erdal Akguen zum Anschlusstreffer ins eigene Tor ab. Als Heringen in der Schlussphase den Ball nicht aus der Gefahrenzone brachte, war Felix Hampel zur Stelle und markierte den Ausgleich.

Quelle: Thüringer Allgemeine

 

06.04.2016

Nachwuchs Info:

D - Junioren

10.Spieltag

SpG Görsbach I – SpG Werther 4:1 (0:0)

Tore: 2x Lennart Wagner, 2x Gregor Wiegleb

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Jan Luca Meinecke, Elias Rabis,

Niklas Hilbert, Lennart Wagner,Max Hankel, Nico Andre,

Lukas Theuerkauf, Jannik Benkenstein, Nils Pfitzmann, Franz Unger

 

03.04.2016

Männermannschaft Info:

19.Spieltag

SG Blau - Gelb Görsbach – SV Glückauf Bleicherode 2:4 (1:2)

Tore: 1:2 Steven Harthaus, 2:2 Sascha Sauermann

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Stefan Töpfer, Jacob Biedler, Felix Hampel,

Oliver Hildebrandt (74. min. Sascha Sauermann), Benedikt Genßler, Tom Sondermann,

Sebastian Watterodt, Patrick Bluhme (74. min. Moritz Böse),  Steven Harthaus,

Robin Hampel, Maximilian Schröter, .

 

 

21.03.2016

Männermannschaft Info:

18.Spieltag

TSG Kehmstedt – SG Blau - Gelb Görsbach 0:4 (0:1)

Tore: 3x Steven Harthaus, Felix Hampel

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Stefan Töpfer, Oliver Hildebrandt, Benedikt Genßler,

Tom Sondermann, Sebastian Watterodt, Patrick Bluhme (73. min. Eric Dübner), Felix Hampel,

Steven Harthaus, Matthias Hankel, Moritz Böse (45. min. Maximilian Schröter),

Alexander Rzehak (65. min. Jakob Biedler).

 

Kehmstedt verlor das Heimspiel gegen Görsbach klar und kann seine Durststrecke nicht beenden. Es war bereits die achte Niederlage in Folge. In der ersten Halbzeit war es ein flottes Spiel, in dem beide Abwehrreihen dominierten. Die Gastgeber hatten sogar leichte Vorteile, mit einer Tormöglichkeit. Einen Freistoß von Alexander Graf verlängerte Markus Picht mit dem Kopf an den Pfosten. Kurz vor der Pause schloss Steven Harthaus einen Görsbacher Angriff mit dem 0:1 ab.

In der zweiten Halbzeit wurde es dann eine klare Sache für die Gäste. Als Alexander Graf einen Rückpass auf den Torwart spielte, war Steven Harthaus dazwischengespritzt und erhöhte auf 0:2. Nach einer Stunde ein langer Ball aus der Görsbacher Hälfte auf Felix Hampel, der Stürmer überlief die Abwehr, spielte den Torwart aus und voll­endete zum 0:3. Zum Abschluss gab es dann noch einen Foulstrafstoß für Görsbach. Daniel Fullmann hatte das Foul begangen, und Steven Harthaus verwandelte den Elfmeter mit seinem dritten Treffer.

Quelle: Thüringer Allgemeine

 

20.03.2016

Nachwuchs Info:

D- Junioren

12.Spieltag

SpG Bielen II – SpG Görsbach I 0:9 (0:3)

Tore: 4x Lennart Wagner, 3x Max Hankel, Niklas Hilbert, Nico Andre.

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Jan Luca Meinecke, Elias Rabis,

Niklas Hilbert, Lennart Wagner, Tim Heise, Max Hankel, Nico Andre,

Lukas Theuerkauf, Jannik Benkenstein, Jan Seifert


Trainingsspiel

SpG Görsbach I + II - SV Anhalt Sangerhausen 9:3 (3:0)

Tore: 4x Lennart Wagner, 2x Ben Kuhnhold, 2x Nico Andre, Karl Ludwig Erny

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Jan Luca Meinecke, Elias Rabis,

Niklas Hilbert, Lennart Wagner, Tim Heise, Max Hankel, Nico Andre,

Lukas Theuerkauf, Luca Maurice Tobisch, Karl Ludwig Erny,

Ben Kuhnhold, Jannik Benkenstein

 

Ein großen Dank an SV Anhalt Sangerhausen für das Trainingsspiel.

 

13.03.2016

Männermannschaft Info:

17.Spieltag

SG Blau - Gelb Görsbach – BSV Germania Großfurra 2:0 (0:0)

Tore: 1:0 Jakob Biedler, 2:0 Steven Harthaus.

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Stefan Töpfer, Patrick Bluhme (88. min. Robin Hampel),

Benedikt Genßler,Steven Harthaus (90. min. Christian Hentrich), Felix Hampel, Matthias Hankel,

Oliver Hildebrandt, Sebastian Watterodt, Maximilian Schröter,

Moritz Böse (46. min. Jakob Biedler), Tom Sondermann.

 

Görsbach knöpft den Favoriten aus Großfurra überraschend, aber hochverdient die drei Punkte ab. Somit bleiben die Görsbacher in der Rückrunde weiter ungeschlagen. Für die Gäste war es ein herber Dämpfer auf dem Weg in Richtung Tabellenspitze. Die Gastgeber machten von Beginn an das Spiel, die Gäste verlegten sich aufs Kontern. So entstand dann auch die erste Chance im Spiel für Großfurra, als Markus Eisenkrätzer an Torwart Stefan Töpfer scheiterte.

Die ersten beiden klaren Gastgebermöglichkeiten vergab Felix Hampel freistehend. Nach einer halben Stunde wieder zwei gefährliche Konter der Gäste: Erst landete ein Kopfball von Sebastian Falke am Pfosten, dann scheiterte Markus Eisenkrätzer am Torwart. Die letzten beiden Chancen im ersten Durchgang hatten die Gastgeber durch Moritz Böse und Steven Harthaus, die machte aber Torwart Martin Wernecke zunichte. In der zweiten Halbzeit spielte nur noch Görsbach. Nach einem gutem Zuspiel von Steven Harthaus überlief Jakob Biedler die Abwehr und schob zur Führung ein. Die Gastgeber setzten nach, konnten aber vier klare Chancen nicht verwerten. So dauerte es bis in die Schlussminute bis zur endgültigen Entscheidung. Eine Flanke vom eingewechselten Robin Hampel köpfte Steven Harthaus am langen Pfosten zum 2:0 ein.

Quelle: Thüringer Allgemeine

 

13.03.2016

Nachwuchs Info:

D- Junioren

9.Spieltag

SV Herrmannsacker – SpG Görsbach I 0:17 (0:8)

Tore: 10x Lennart Wagner, 4x Max Hankel, 2x Tim Heise, Elias Rabis

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Jan Luca Meinecke, Elias Rabis,

Niklas Hilbert, Lennart Wagner, Tim Heise, Max Hankel, Jan Seifert,

Nico Andre, Max Watzke, Jannik Benkenstein, Nils Pfitzmann.

 

D- Junioren

11.Spieltag

SpG Niedersachswerfen – SpG Görsbach I 0:7 (0:4)

Tore: 4x Lennart Wagner, 2x Nico Andre, Tim Heise

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Jan Luca Meinecke, Elias Rabis,

Niklas Hilbert, Lennart Wagner, Tim Heise, Max Hankel, Jan Seifert,

Nico Andre, Max Watzke, Lukas Theuerkauf, Gregor Wiegleb.

 

06.03.2016

Männermannschaft Info:

16.Spieltag

VfB Friedetal Sollstedt – SG Blau - Gelb Görsbach 1:2 (1:0)

Tore: 1:1 Felix Hampel, 1:2 Patrick Bluhme

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Stefan Töpfer, Patrick Bluhme, Benedikt Genßler,

Steven Harthaus, Felix Hampel, Matthias Hankel, Oliver Hildebrandt, Sebastian Watterodt,

Maximilian Schröter, Alexander Rzehak (65. min. Robin Hampel),

Moritz Böse (79. min. Tom Sondermann).

 

29.02.2016

Männermannschaft Info:

Vorbereitungsspiel

SG Blau - Gelb Görsbach - SG Empor Sondershausen 0:2 (0:1)

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Stefan Töpfer, Patrick Bluhme, Benedikt Genssler,

Steven Harthaus,Felix Hampel, Matthias Hankel, Chris Hesse (Christian Hentrich), Oliver Hildebrandt,

Sebastian Watterodt,Tom Sondermann, Moritz Böse (Robert Schröter).

 

18.02.2016

Männermannschaft Info:

Vorbereitungsspiel

SV Olympia Berga - SG Blau - Gelb Görsbach 5:6 (2:3)

Tore: 3x Steven Harthaus, 2x Maximilian Schröter, Patrick Bluhme

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Stefan Töpfer, Benedikt Genssler,

Steven Harthaus, Jakob Biedler (Christian Hentrich), Oliver Hildebrandt (Eric Dübner),

Patrick Bluhme, Chris Hesse (Tom Sondermann), Maximilian Schröter,

Matthias Hankel, Moritz Böse (Sebastian Scheidner), Alexander Rzehak

 

13.02.2016

Männermannschaft Info:

Vorbereitungsspiel

LSG Aufbau Sundhausen - SG Blau - Gelb Görsbach 2:5

Tore: 2x Moritz Böse, 2x Steven Harthaus, Patrick Bluhme

 

07.02.1016

Männermannschaft Info:

Vorbereitungsspiel

BSV Eintracht Sondershausen II - SG Blau - Gelb Görsbach 1:3 (0:1)

Tore: 0:1 Benedikt Genssler, 1:2, 1:3 Steven Harthaus

 

Die SG Blau - Gelb Görsbach spielte mit: Stefan Töpfer, Benedikt Genssler, Steven Harthaus,

Jakob Biedler (Robin Hampel), Sebastian Watterodt, Patrick Bluhme, Chris Hesse, Felix Hampel,

Maximilian Schröter, Moritz Böse (Sebastian Scheidner), Alexander Rzehak (Tom Sondermann).

 

07.02.2016

Nachwuchs Info:

Ergebnisse von Hallenturnier in Herzberg unsere D- Jugend

 

SpG Görsbach II - VfL 08 Herzberg 1:1

Tore: 1:0 Ben Kuhnhold

SpG Görsbach II - JSG Harztor 0:2

SpG Görsbach II - JFV Nordheim 3:0

SpG Görsbach II - FC Westharz 0:0 (n.7m 2:3)

Tore: Tim Heise, Ben Kuhnhold

Platz 7:

SpG Görsbach II - VfL 08 Herzberg 2:2 (n.7m 3:2)

Tore: 1:1 Ben Kuhnhold, 2:2 Jan Luca Meinecke,

3:2 Tim Heise

 

Die SpG Görsbach spielte mit Tim Heise, Max Watzke, Ben Kuhnhold,

Jannik Benkenstein, Marco Zirkenbach, Nils Pfitzmann, Jan Seifert,

Jan Luca Meinecke

 

 

26.01.2016

Einmal gegen die Bundesligisten

 

Ein Wochenende der besonderen Art erlebten die D-Junioren der SpG Görsbach. Beim 20. Internationalen Junior-Masters in Halle an der Saale konnte man sich mit den Nachwuchsteams vieler Bundesligisten, sowie dem dänischen und tschechischen Meister messen. 26 Teams kämpften in vier Gruppen um den Einzug in die Zwischen- bzw. Endrunde. Ermöglicht wurde die Teilnahme an diesem Top-5-Turnier in Deutschland von der Firma Teamsport@NDH – JAKO Store Nordhausen, welche die Kicker aus der Goldenen Aue als Sponsor unterstützte. An dieser Stelle bedanken wir uns im Namen des Vereins und der Kinder bei Reinhard und Christian Mann.

In der Vorrundengruppe B standen uns namhafte Gegner aus der 1. und 2. Bundesliga, sowie der Verbandsliga Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein gegenüber. Unsere Jungs waren in dieser Gruppe krasser Außenseiter. Doch mit einem Auge schielte man auf den 5. Platz in der Gruppe, welcher die Qualifikation für die Zwischenrunde und somit drei weitere Spiele gegen Top-Teams bedeutete. Im ersten Spiel gegen den FC Schalke 04 konnte man bis zur Hälfte des Spiels gut mithalten und hatte beim Stand von 0-1 sogar zwei Möglichkeiten zum Ausgleich. Doch am Ende setzte sich der Bundesligist mit 0-4 durch. Auch Spiel zwei ging nach guter Leistung gegen den FC Bayern München mit 0-6 verloren. Hier wurde deutlich auf welchem Niveau die Bundesligavereine spielen und trainieren. Gegen den VfL Halle hatte man anschließend die Möglichkeit im Kampf um Platz 5 zu punkten.  Das gelang mit einem 3-2 Sieg und einer starken kämpferischen und spielerischen Leistung. Im Anschluss ging es gegen einen der Top-Favoriten und den späteren Zweitplatzierten des Turniers RB Leipzig. Hier konnte die Jungs an die gute Leistung der ersten Spiele anknüpfen,  mussten sich aber aufgrund der Überlegenheit des Gegners mit  0-4 geschlagen geben. Doch Platz 5 war noch in Sichtweite. Mit zwei ansprechenden Spielen und zwei Unentschieden gegen die SG Brachstedt 2-2 und die SG Hattstedt - Arlewatt 0-0 wurde die Sensation und der Einzug in die Zwischenrunde geschafft. Hinter RB Leipzig, Schalke 04, Bayern München und Hattstedt-Arlewatt wurde die SpG Görsbach sensationell Fünfter und qualifizierte sich für die Zwischenrunde am Sonntagmorgen. Auch hier standen uns namhafte Teams gegenüber. Der Hallesche FC, der 1.FC Magdeburg und Lok Leipzig waren hier die Gegner. Die Jungs konnten am frühen Sonntagmorgen aber nicht mehr an die tollen Leistungen des Vortages anknüpfen und verloren alle drei Spiele. Hier machten sich die Anstrengungen in der Vorrunde, die lange Fahrt, die Müdigkeit und das hohe Niveau unserer Kontrahenten bemerkbar.

Am Ende des Turniers stand aber der sensationelle Einzug in die Zwischenrunde, eine tolle Leistung unserer Jungs und ein wunderbares Ereignis für alle Kinder und Eltern.

Turniersieger wurde der 1.FC Köln vor RB Leipzig und Borussia Dortmund.

 

 

24.01.2016

D- Junioren

20. Internationales Halle(n)Fußball D - Junioren - Masters in Halle

 

Tag 1 (Vorrunde)

FC Schalke 04 - SpG Görsbach 4:0

FC Bayern München - SpG Görsbach 6:0

VfL Halle 1896 - SpG Görsbach 2:3

Tore: 3x Lennart Wagner

RB Leipzig - SpG Görsbach 4:0

SG Brachstedt / Oppin - SpG Görsbach 2:2

Tore: 2x Lennart Wagner

JSG Hattstedt-Arlewatt - SpG Görsbach 0:0


1. RB Leipzig

2. FC Schalke 04

3. FC Bayern München

4. JSG Hattstedt-Arlewatt

5. SpG Görsbach

6. VfL Halle 1896

7. SG Brachstedt / Oppin


damit ist unsere D - Jugend in der Hoffnungsrunde.


Tag 2 (Hoffnungsrunde)

1.FC Lok Leipzig - SpG Görsbach 2:0

Hallescher FC - SpG Görsbach 5:0

1. FC Magdeburg - SpG Görsbach 5:0


1. 1. FC Magdeburg

2. Hallescher FC

3. 1. FC Lok Leipzig

4. SpG Görsbach


Endstand:

1. 1. FC Köln

2. RB Leipzig

3. Borussia Dortmund

4. FC Midtjylland


Die SpG Görsbach spielte mit Max Hankel, Jan Luca Meinecke,

Lennart Wagner, Elias Rabis, Franz Unger, Niklas Hilbert, Tim Heise,

Max Watzke, Jannik Benkenstein, Gregor Wiegleb und Lukas Theuerkauf

 

 

17.01.2016

D1- Junioren

D- Junioren Futsal-Landesmeisterschaft

Vorrunde

 

Nach dem Gewinn der Futsal-Kreismeisterschaft ging es für unsere D-Junioren an diesem Wochenende nach Leinefelde zur Vorrunde der Futsal-Landesmeisterschaft. Das Teilnehmerfeld setzte sich aus fünf Top-Teams der Verbandsliga Staffel 3 und dem Kreismeister des NTKFA zusammen. Die SpG Görsbach als Kreismeister war unter den Verbandsligisten klarer Außenseiter. Doch die Jungs waren hochmotiviert und wollten den Favoriten ein Bein stellen. Im ersten Spiel des Turniers setzte es gegen den 1. SC 1911 Heiligenstadt eine relativ deutliche 0-3 Niederlage. Hier machte sich der spielerische Unterschied zwischen Verbandsliga und Kreisliga deutlich bemerkbar. Bis zur 6. Spielminute konnte man zwar das Spiel offen gestalten, doch mit einem Doppelschlag in der 7. Spielminute schickten uns die Eichsfelder auf die Verliererstraße. Das zweite Spiel gegen den FSV Wacker 90 Nordhausen konnte wesentlich offener gestaltet werden. Wacker ging zwar schnell mit 1-0 in Führung, doch Gregor Wiegleb glich in der 6. Spielminute aus. Nur eine Minute später hatte er auch die Führung auf dem Fuß, doch der Ball ging knapp am Tor vorbei. So kam es, wie es kommen musste. Wacker konterte schnell und erzielte in der 8. Spielminute den 2-1 Siegtreffer. Schade für die unsere Jungs, denn hier war mehr drin. Im Spiel drei hieß der Gegner JFV Süd Eichsfeld. In einem Spiel auf Augenhöhe ging die SpG Görsbach nach drei Minuten durch Lennart Wagner in Führung. Zwei sehr unglückliche Gegentore brachten die Süd Eichsfelder nach sieben Minuten mit 2-1 in Front. Doch mit großer Moral kämpften sich die Kicker aus der Goldenen Aue wieder ins Spiel und erzielten 20 Sekunden vor Spielende das verdiente 2-2 durch Lennart Wagner. Das vierte Spiel gegen den späteren Sieger der Vorrunde den JFV Eichsfeld Mitte ging mit 0-4 klar an die Eichsfelder. Im letzten Spiel gegen die Eintracht aus Sondershausen war mit einem Sieg sogar noch der vierte Platz drin. Die Görsbacher begannen offensiv, wurden aber zweimal eiskalt aus gekontert. Lennart Wagner konnte zwar in der 6. Spielminute noch einmal auf 1-2 verkürzen, doch am Ende erhöhte die Eintracht kurz vor Schluss durch einen 6-Meter auf 1-3.
Somit landete der Kreisligist aus der Goldenen Aue auf dem 6. Platz. Doch nicht die Platzierung ist entscheidend, sondern die gezeigte Leistung gegen die fünf Verbandsligisten. Unsere Jungs konnte mit erhobenen Kopf die Leinefelder Lunapark-Halle verlassen und hatten sich den Respekt der höherklassigen Teams verdient.

Sieger der Vorrunde wurde der JFV Eichsfeld Mitte vor dem FSV Wacker 90 Nordhausen und dem 1. SC 1911 Heiligenstadt.

 

1. SC 1911 Heiligenstadt - SpG Görsbach I 3:0

FSV Wacker 90 Nordhausen - SpG Görsbach I 2:1

SpG Görsbach I - JFV Süd Eichsfeld 2:2

JFV Eichsfeld Mitte - SpG Görsbach I 4:0

BSV Eintracht Sondershausen - SpG Görsbach I 3:1

 

Tore: Lennart Wagner (3), Gregor Wiegleb (1)

 

Die SpG Görsbach I spielte mit Max Hankel, Elias Rabis, Jan-Luca Meinecke,

Jannik Benkenstein, Franz Unger, Gregor Wiegleb und Lennart Wagner.

 

D2- Junioren

Hallenturnier SV Kelbra


SpG Görsbach II - FSG 99 Salza NDH 0:3

FSV Wacker 90 NDH II - SpG Görsbach II 3:2

Tore: 0:1, 1:2 Marco Zirkenbach

SpG Görsbach II - VfB Artern 0:8

SpG Görsbach II - SV Bielen 0:7

SV Kelbra - SpG Görsbach II 3:0

BSV Eintracht SDH II - SpG Görsbach II 3:0


Bester Torwart: Tim Heise


Die SpG Görsbach II spielte mit Tim Heise, Marco Zirkenbach,

Niklas Kreske, Jan Seifert, Nico Andre, Lukas Theuerkauf,

Max Watzke, Nils Pfitzmann und Phillip Zabel.

 

11.01.2016

Futsal Hallenkreismeisterschaft 2015 /2016

Vorrunde:

SG Blau - Gelb Görsbach - FSG Salza 99 Nordhausen II 1:2

Tore: F.Hampel

VfB Werther II - SG Blau - Gelb Görsbach 0:3

Tore: S.Watterodt, F.Hampel, P. Bluhme

LSG Aufbau Sundhausen - SG Blau - Gelb Görsbach 3:2

Tore: 2x F.Hampel

SV Niedersachswerfen - SG Blau - Gelb Görsbach 0:1

Tore: P.Bluhme

SG Blau - Gelb Görsbach - TSG Krimderode 2:1

Tore: F. Hampel, S. Watterodt

 

Entstand:

1. FSG Salza 99 Nordhausen II

2. SG Blau - Gelb Görsbach

3. TSG Krimderode

4. LSG Aufbau Sundhausen

6. SV Niedersachswerfen

5. VfB Werther II

 

Görsbach spielte mit:

Moritz Böse, Benedikt Genßler, Patrick Bluhme, Sebastian Watterodt,

Eric Dübner, Maximilian Schröter, Steven Harthaus und Felix Hampel

 

 

04.01.2016

Männermannschaft

SKF- Cup 2016

SG Blau - Gelb Görsbach - Grün - Weiß Uhtleben 2:0

SG Leimbach - SG Blau - Gelb Görsbach 1:1

SG Blau - Gelb Görsbach - SV National Auleben 3:1

VfL 28 Ellrich - SG Blau - Gelb Görsbach 1:4

Halbfinale:

SG Blau - Gelb Görsbach - SV Germania Heringen 2:3

VfL 28 Ellrich - TSV 03 Urbach 0:3

Spiel um Platz 3:

VfL 28 Ellrich - SG Blau - Gelb Görsbach 0:1

Spiel um Platz 1:

TSV 03 Urbach - SV Germania Heringen 2:4 n.N (1:1)

Bester Spieler:

Felix Hampel (SG Blau - Gelb Görsbach)

 

D- Junioren

Hallenturnier FC Nord Erfurt

SpG Görsbach - FC Nord Erfurt I 1:5

Tore: Karl Ludwig Erny

FC Union Erfurt - SpG Görsbach 1:0

SpG Görsbach - FSV Preußen Bad Langensalza 3:0

Tore: Karl Ludwig Erny, Ben Kuhnhold, Max Watzke

SpG Görsbach - JV Ohrange United 1:0

Tore: Karl Ludwig Erny

BSV Eintracht Sondershausen - SpG Görsbach 5:1

Tore: Ben Kuhnhold

SpG Görsbach - FC Nord Erfurt II 2:2

Tore: Karl Ludwig Erny, Elias Rabis


Endstand:

1. FC Nord Erfurt I

2. BSV Eintracht Sondershausen

3. JV Ohrange United

4. SpG Görsbach

5. FC Nord Erfurt II

6. FSV Preußen Bad Langensalza

7. FC Union Erfurt


Bester Torwart: Tim Heise

 

SpG Görsbach spielte mit: Tim Heise, Elias Rabis, Max Watzke,

Lukas Theuerkauf, Jannik Benkenstein, Ben Kuhnhold, Karl Ludwig Erny

 

20.12.2015

Unsere D- Jugend Mannschaft ist heute

Futsal Hallenkreismeister 2015 /2016 geworden.

 

Endrunde Futsal Hallenkreismeisterschaft 2015 /2016

der D- Junioren

 

Staffel A:

FSV Wacker 90 NDH II - SV Rot Weiß Wiehe 0:2

SpG Görsbach - SV BW 91 Bad Frankenhausen 2:0

Tore: 2x Franz Unger

SpG Görsbach - FSV Wacker 90 NDH II 2:1

Tore: 2x Lennart Wagner

SV BW 91 Bad Frankenhausen - SV RW Wiehe 2:0

FSV Wacker 90 NDH - SV BW 91 Bad Frankenhausen 1:0

SV RW Wiehe – SpG Görsbach 1:0

 

1.SpG Görsbach

2. SV Rot Weiß Wiehe

3. SV Blau – Weiß 91 Bad Frankenhausen

4. FSV Wacker 90 NDH II

 

Staffel B:

BSV Eintracht SDH II - FSG 99 Salza Nordhausen 0:2

VfL Ellrich II - SpG Bielen III 1:1

VfL Ellrich II - BSV Eintracht SDH II 2:0

SpG Bielen III - FSG 99 Salza Nordhausen 0:0

BSV Eintracht SDH II - SpG Bielen III 1:2

FSG 99 Salza Nordhausen - VfL Ellrich II 0:2

 

1.VfL Ellrich II

2.SpG Bielen III

3. FSG 99 Salza Nordhausen

4. BSV Eintracht SDH II

 

Platz: 7:

FSV Wacker 90 NDH II - BSV Eintracht SDH II 1:2

Platz: 5:

SV BW 91 Bad Frankenhausen - FSG 99 Salza Nordhausen 1:0

1.Halbfinale:

SpG Görsbach - SpG Bielen III 5:1

Tore: 5x Lennart Wagner

 

2.Halbfinale:

VfL Ellrich II - SV Rot Weiß Wiehe 1:0

Platz 3:

SV Rot Weiß Wiehe - SpG Bielen III 4:2 n.N

Platz 1:

SpG Görsbach - VfL Ellrich II 4:1

Tore: 4x Lennart Wagner

 

SpG Görsbach spielte mit: Max Hankel, Nils Pfitzmann,

Lennart Wagner, Franz Unger, Max Watzke,

Elias Rabis,Jan - Luca Meinecke

 

Glückwunsch auch an alle Spieler die nicht dabei waren:

Jason Kulik, Nico Andre, Tim Heise, Gregor Wiegleb, Lukas Theuerkauf,

Marco Zirkenbach, Phillip Zabel, Niklas Kreske, Niklas Hilpert,

Jannik Benkenstein, Luca Tobisch, Ben Kuhnhold, Karl Ludwig Erny.

 

 

13.12.2015

Endrunde leider nicht erreicht aber gut gekämpft

D2 – Junioren

Vorrunde Staffel IV

SpG Görsbach II – SpG Bielen III 0:4

VfL 28 Ellrich II – SpG Görsbach II 6:1

Tore: Jannik Benkenstein

SV Wippertal Nohra – SpG Görsbach II 0:2

Tore: 2x Nico Andre

SpG Görsbach II –SpG Niedersachswerfen 0:2

FSG 99 Salza-Nordhausen II– SpG Görsbach II 2:0

 

Entstand:

1. VfL 28 Ellrich II

2. SpG Bielen III

3. SpG Niedersachswerfen

4. FSG 99 Salza-Nordhausen II

5. SpG Görsbach II

6. SV Wippertal Nohra

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Jason Kulik, Niklas Kreske,

Niklas Hilpert, Nico Andre, Jannik Benkenstein, Luco Tobisch,

Marco Zirkenbach, Phillip Zabel.

 

13.12.2015

 

Jahresrückblick Nachwuchs

Spielgemeinschaft Görsbach/Heringen/Auleben

 

Im Rahmen der Jahresabschlußveranstaltung der SG Blau Gelb Görsbach am 12.12.2015 galt es natürlich auch, einen Rückblick auf das vergangene Sportjahr zu nehmen. Im Nachwuchs der Abteilung Fussball viel dieser Rückblick durchweg positiv aus.

Im Nachwuchsbereich der Spielgemeinschaft Görsbach/Heringen/Auleben können die Verantwortlichen stolz auf ein sehr erfolgreiches Sportjahr zurückblicken. Außer einer A- Junioren-Mannschaft, konnten in der Saison 2014/15 in allen anderen Nachwuchsklassen je eine Mannschaft im Wettspielbetrieb gemeldet werden. Neben der hohen gesellschaftlichen Bedeutung wurden zudem auch teilweise sehr beachtliche, sportliche Erfolge erzielt. Im Bereich der Großfeldmannschaften konnten sowohl die B- Junioren unter dem Trainerteam Roy Hildebrandt/ Tim Rosenstock, als auch die C-Junioren unter Frank Noack/ Jens Schiller jeweils die Halbfinals im Kreispokal erreichen und in der Liga vordere Platzierungen erkämpfen. Die D- Junioren scheiterten ebenfalls erst im Halbfinale des Kreispokalwettbewerbs, lieferten sich in der Liga aber bis zum Schluß einen packenden Zweikampf mit den Gleichaltrigen des FSV Wacker Nordhausen. Die Mannschaft vom Trainergespann Steffen Friedrich/Holger Ostmann musste sich am Ende nur aufgrund des Torverhältnisses mit dem 2. Platz begnügen. Bei den E- Junioren stellte sich diese Situation dann noch erfreulicher dar. Die Mannschaft vom Trainer-Duo Yves Rabis/Mario Köhler stellte in ihrer Altersklasse auf Kreisebene das Maß der Dinge dar. Dem 2. Platz in der Hallenkreismeisterschaft folgten im Sommer das Double aus Meisterschaft und Pokal. Auch die, in Windehausen, neu formierten F- Junioren unter der Federführung von Herbert Albert und Michael Rahmnann konnten sich schnell finden und im Mittelfeld stabilisieren.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge galt es im Sommer diesen Jahres dann, sich von einigen Aktiven verabschieden zu müssen. Mit Robin Friedrich ist einem Talent aus den D- Junioren der große Sprung ins Leistungsinternat des FC Carl-Zeiss Jena gelungen. Weitere Talente dieser Mannschaft verließen die Spielgemeinschaft in Richtung Wacker Nordhausen und werden sich dort im Verbandsligakader sportlich weiterentwickeln. Leider war es hier unseren Verantwortlichen aufgrund der fehlenden Spielerzahlen nicht gelungen, eine Alternative im C-Juniorenbereich innerhalb der Spielgemeinschaft anzubieten. In der Saison 2015/2016 ist die SpG Görsbach mit je einer B,- D,- und E- Juniorenmannschaft wieder am Wettspielbetrieb beteiligt und erneut zeigen sich teilweise sehr erfreuliche sportliche Entwicklungen, wenngleich auch immer wieder Schwierigkeiten und Probleme zu meistern sind. Ohne das große ehrenamtliche Engagement der jeweils Verantwortlichen wären diese, auch gesellschaftlich so wichtigen, Aufgaben nicht zu bewältigen und deshalb gilt allen Verantwortlichen, Aktiven, Eltern und Unterstützern an dieser Stelle Dank und Anerkennung für ihre Leistungen.

 

08.12.2015

Nachwuchs Info von SpG Görsbach D-Jugend:

gelungene Weihnachtsfeier dank vieler Sponsoren

 

Die D – Jugend Mannschaft der Spielgemeinschaft (SpG) Görsbach

möchte sich bei folgenden Sponsoren herzlich bedanken:

 

-          Teamsport Nordhausen

-          BAUSTOFF Gossel aus Nordhausen

-          Stadtplanungsbüro Meißner & Dumjahn aus Nordhausen

-          Bowlingcenter aus Bielen

 -          sowie anderen Sponsoren aus Nordhausen

 

Der Verein und das Trainerteam sowie die Eltern und Kinder möchten sich für die Unterstützung

zur Finanzierung der Trikots mit Hosen und Stutzen bei allen Sponsoren herzlich bedanken.

 

 

06.12.2015

Endrunde erreicht

Bis zum Schluss spannend geblieben

D1 – Junioren

Vorrunde Staffel III

SpG Görsbach I – SpG Bielen II 2:1

Tore: Franz Unger, Gregor Wiegleb

 

VfL 28 Ellrich I – SpG Görsbach I 1:0

 

FSV Wacker 90 NDH – SpG Görsbach I 2:2

Tore: Tim Heise, Gregor Wiegleb

 

SpG Görsbach I – SV Hermannsacker 2:0

Tore: 2x Franz Unger

 

SpG Werther – SpG Görsbach I 0:1

Tore: Franz Unger

 

Entstand:

1. FSV Wacker 90 NDH

2. SpG Görsbach I

3. VfL 28 Ellrich I

4. SpG Bielen II

5. SpG Werther

6. SV Herrmannsacker

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Jan-Luca Meinecke, Max Watzke,

Nils Pfitzmann, Franz Unger, Max Hankel, Gregor Wiegleb, Tim Heise.

 

05.12.2015

1. Männermannschaft

14.Spieltag

WSV 77 Windehausen – SG Blau - Gelb Görsbach 2:2 (1:1)

 

Tore: 1:1, 2:2 Steven Harthaus

 

Görsbach spielte mit:St. Töpfer, B. Genßler, M. Zimmermann (46. min. J. Biedler),

Ch. Hesse, Seb. Watterodt, P. Bluhme, F. Hampel, M. Böse (75. min. S. Sauermann),

M. Hankel, M. Schröter, St. Harthaus

 

21.11.2015

1. Männermannschaft

Punkte 13,14 und 15 Punkte auf der haben Seite

15.Spieltag

SG Blau - Gelb Görsbach – SpG Ellrich 2:0 (1:0)

 

Tore: 1:0, 2:0 Steven Harthaus

 

Görsbach spielte mit: St. Töpfer,B. Genßler, O. Hildebrandt,

T. Sonderrmann, Seb. Watterodt, P. Bluhme (59. min. A. Rzehak),

F. Hampel, M. Böse (75. min. S. Sauermann), M. Hankel, M. Schröter,

St. Harthaus (86. min. E. Dübner)

 

Das Spiel aus der 15. Runde hat Ellrich in Görsbach 0:2 (0:1) verloren und versäumte es, zum Spitzenreiter Auleben aufzuschließen. Die Görsbacher mausern sich so langsam zum Favoritenschreck, denn nach Auleben wurde nun der nächste Staffelfavorit mit einer Niederlage nach Hause geschickt. Spielgewinner bei den Hausherren war Steven Harthaus, der beide Treffer erzielte. Beide Teams begannen auf tiefem Boden offensiv und hatten gleich einige gute Einschussmöglichkeiten.  Erst scheiterte Felix Hampel am Ellricher Torwart Christopher Biller, dann wurde der Keeper von Steven Harthaus zum 1:0 getunnelt. Einen Konter schloss Steven Harthaus zum 2:0 ab. Damit war bereits nach gut einer Stunde das Spiel entschieden, denn Ellrich hatte nicht mehr die Kraft und Qualität, um noch einmal zurückzuschlagen.

Quelle: Thüringer Allgemeine

 

 

15.11.2015

Nachwuchs Info:

D-Jugend der SG Blau – Gelb Görsbach schnuppert Bundesligaluft:

ein Dankeschön an Teamsport aus Nordhausen

 

Ein großes Dankeschön von der SG Blau – Gelb Görsbach geht dieses Mal

an Teamsport in Nordhausen, welche unserer D –Jugendes ermöglicht bei den

20. „Internationalen Hallenfußball Junior-Masters“ in Halle mitspielen zu können.

Das Turnier findet am 23. und 24.01.2016 statt.

 

Bei diesem Turnier spielen auch internationale Mannschaften wie:

FC Midtjylland (Dänischer Meister)

und

Sparta Prag (Tschechischer Meister) mit.

 

Auch Mannschaften aus der 1. Bundesliga, 2. Bundesliga und 3. Bundesliga

sind mit allein 12 Mannschaften dabei:

- FC Bayern München

- Borussia Dortmund

- SV Werder Bremen

- Hertha BSC

- Hamburger SV

- 1. FC Köln

- FC Schalke 04

- Hannover 96

- Eintracht Braunschweig

- VfL Bochum

- RB Leipzig

- Karlsruher SC

- 1. FC Magdeburg

- Hallescher FC

 

Aber nicht nur Mannschaften aus der Bundesliga spielen bei diesen Highlight wo die D-Jugend

der SG Blau-Gelb Görsbach mit spielt, sondern auch Mannschaften aus

folgenden Bundesländern wie Sachsen, Sachsen Anhalt, Schleswig Holstein und Thüringen:

- 1. FC Lok Leipzig

- VfL Halle 96

- ESG Halle

- SV Blau-Weiß Dölau

- VfB 1906 Sangerhausen

- Turbine Halle

- NFC Landsberg

- SV Dautzsch 63

- JSG Hattstedt – Arlewatt

- SG Blau – Gelb Görsbach

 

Unsere Kinder und das Trainerteam fiebern jetzt schon auf dieses spannende Wochenende

in Januar. Hier geht nochmal ein großes Dankeschön an Teamsport aus Nordhausen,

denn ohne Teamsport in Nordhausen wäre dieses große Hallenturnier nicht möglich gewesen.


Eintrittskarten können über unseren Verein Bestellt werden. Bis zum 30.11.2015.

Die Tageskarte kostet 10,00 €, die Dauerkarte für beide Tage 18,00 €.

Ermäßigungen beim Eintrittskartenkauf gibt es für Kinder bis 14 Jahre.

Hier kostet das Tagesticket 6,00 € und die Dauerkarte 10,00 €.

 

Weiterhin gibt es die Möglichkeit für die Veranstaltung Tickets für die Turnier-Loungebei uns zu

bestellen. Der Preis für das Tagesticket beträgt 55,00 € (ermäßigt 33,00 € für Kinder bis 14 Jahre)

und das Ticket für beide Tage bieten wir Ihnen für 88,00 € (ermäßigt 44,00 € für Kinder bis 14 Jahre)

an. In den Tickets zur Turnier-Lounge sind folgende Leistungen enthalten:

freier Eintritt zur Veranstaltungund Sitzplatz im Hallenbereich direkt an der Spielfeldbande,

freie Zugangsberechtigung zur Turnier-Loungewo sieeine Auswahl an speziellen

Speisen und Getränken erwartet.

 

 

14.11.2015

D1- Junioren

Pokal - Viertelfinale

SpG Görsbach I – BSV Eintracht SDH II 0:1 (0:0) n.V.


In einem intensiv geführten Match trafen am Samstag die SpG Görsbach und der BSV Sondershausen II aufeinander. Vor zwei Wochen setzten sich die Kicker aus der Goldenen Aue im Meisterschaftsspiel zwischen den Tabellenersten und -zweiten noch mit 5-1 durch. Die SpG Görsbach trat ersatzgeschwächt, aber mit breiter Brust an. Schließlich hatte man seit über zwei Jahren kein Pokalspiel auf Kreisebene mehr verloren. 2014 und 2015 konnte man auf den Göldner in Sondershausen den Pokalsieg feiern. Doch wie schon im Punktspiel, war es ein sehr enges Spiel. Die Eintracht setzte aufgrund ihrer technischen und spielerischen Überlegenheit in der ersten Hälfte die Akzente. Mit dem Wind im Rücken konnte man die Kicker aus der Goldenen Aue stets in der gegenerischen Hälfte binden. Entlastung schaffte die Spielgemeinschaft nur gelegentlich durch Konter über Lennart Wagner und Max Hankel. Die Eintracht war bis zur Halbzeit klar überlegen, konnte jedoch die zahlreichen Torchancen nicht nutzen. Nach der Pause spielte die SpG mit dem Wind im Rücken und konnte das Spiel ausgegelichener gestalten. Die Eintracht konterte jedoch stets gefährlich, ließ jedoch Chance um Chance liegen. Die Görsbacher konnten sich zu diesem Zeitpunkt bei ihren Abwehrspielern Niclas Hilpert und Elias Rabis und Torwart Jan-Luca Meinecke bedanken, die ein ums andere Mal die Gästestürmer aus dem Spiel nahmen und sich in die Schüsse der Gäste warfen. So war es bis zur 60. Minute ein echter Pokalfight. In dieser 60. Minute hätte Elias Rabis das Spielgeschehen fast auf den Kopf gestellt. Nach einer Ecke landete der Ball vor seinen Füßen, er umkurvte einen Gegenspieler und zog aus 15 Metern ab. Doch der Ball ging nur um Zentimeter am linken Winkel vorbei. Verlängerung!!! Nach 60 intensiven Minuten ging nun in die Verlängerung. Auch hier dasselbe Bild, die Eintracht am Drücker mit vielen ungenutzten Torchancen und Görsbach konterte. Die Entscheidung fiel durch den Goldenen Treffer der Eintracht in der 67. Minute. Die Görsbacher Jungs stemmten sich in den letzten drei Minuten zwar noch gegen das drohende Pokal aus, doch die Chancen von Gregor Wiegleb und Lennart Wagner blieben ungenutzt. Am Ende war der Sieg der Eintracht aufgrund der Vielzahl der Torchancen mehr als verdient.

Die SpG Görsbach spielte mit: Jan-Luca Meinecke, Niclas Hilpert, Elias Rabis, Nils Pfitzmann, Franz Unger, Max Hankel, Lennart Wagner, Gregor Wiegleb und Lukas Theuerkauf.

 

13.11.2015

Görsbacher Nachwuchs neu eingekleidet

 

Der zweite Platz beim Gewinnspiel von Uhlsport „Ihr Seit verrückt“ ging an die D-Jugend von SpG Görsbach. Und das hat natürlich positive Folgen für die Nachwuchskicker in der Goldenen Aue...

Gestern bekamen die Spieler der D-Junioren von SpG Görsbach ihre neuen Trikots aus den Gewinnspiel „Ihr Seit verrückt“ von Uhlsport. Danke an Uhlsport.

Ein weiterer Dank geht an astra Werbetechnik aus Bielen, welche die Trikots beflockt haben.

Die SpG Görsbach bedankt sich in Namen der Mannschaft und des Trainerteams.

 

 

08.11.2015

1. Männermannschaft

Derby - Sieger !!!

12.Spieltag

SG Blau - Gelb Görsbach – SV National Auleben 1:0 (0:0)

 

Tore: 1:0 Steven Harthaus

 

Görsbach spielte mit:

St. Töpfer, B. Genßler, O. Hildebrandt,T. Sonderrmann, Seb. Watterodt, F. Hampel,

M. Böse (77. min. E. Dübner),M. Hankel, M. Schröter, St. Harthaus (89. min. W. Baron),

A. Rzehak (63. min. S. Sauermann)

 

Das heiß umkämpfte Derby hat den 130 Zuschauern alles geboten, was das Fußballherz höher schlagen lässt. Nach einer starken kämpferischen Leistung hat Görsbach dem Tabellenführer die zweite Saisonniederlage beigebracht. Matchwinner mit dem Tor des Tages war Steven Harthaus neun Minuten vor Ultimo. Der Sieg war knapp, aber nicht unverdient. Beide Teams begannen mit Volldampf und verzichteten auf eine Abtastphase. National hatte nach vier Minuten die erste Möglichkeit, als Stefan Giesdorf mit einem Direktschuss das Ziel knapp verfehlte. Im Gegenzug strich ein Schuss von Felix Hampel knapp übers Gästetor. Der Unterschied in der Tabelle war auf dem Rasen nicht zu sehen. Die Gastgeber kämpften um jeden Ball und steigerten sich zur besten Saisonleistung. Bis zur Pause konnten sich die Hausherren ein klares Chancenplus herausspielen, es fehlte nur der krönende Abschluss. Auleben kam mit neuem Schwung aus der Kabine und spielte jetzt druckvoller nach vorn. Görsbachs Abwehr stand gut, gefährlich wurde es meistens nach Standards. Freistöße von Stefan Giesdorf und Sebastian Künne strichen über das Tor des Gastgebers. In der Schlussphase der entscheidende Angriff der Hausherren: Benedikt Genßler eroberte im Mittelfeld den Ball, sein Pass verlängerte Felix Hampel zu Steven Harthaus, dessen Flachschuss schlug ein. Danach stemmte sich Auleben gegen die drohende Niederlage, aber der Ausgleich gelang nicht mehr.

Quelle: Thüringer Allgemeine

 

04.11.2015

Nachwuchs Info:

 

Unser erstes großes Highlight für die D – Jugend

für das kommende neue Jahr ist in Januar.


Ein großen Dank an TeamsportNDH

 

 

20. „Internationalen Hallenfußball Junior-Masters“ am 23./24.01.2016

 

Mit folgenden Mannschaften:

FC Midtjylland, Sparta Prag, FC Bayern München, Borussia Dortmund,

SV Werder Bremen, Hertha BSC, Hamburger SV, 1. FC Köln,

FC Schalke 04, Hannover 96, Eintracht Braunschweig, VfL Bochum,

RB Leipzig, Karlsruher SC, 1. FC Magdeburg, Hallescher FC,

1. FC Lok Leipzig, VfL Halle 96, ESG Halle, SV Blau-Weiß Dölau,

VfB 1906 Sangerhausen, Turbine Halle, NFC Landsberg, SV Dautzsch 63,

SG Blau – Gelb Görsbach, JSG Hattstedt - Arlewatt

 

 

01.11.2015

D1- Junioren

Auswärtsdreier im Spitzenspiel

 

8.Spieltag

BSV Eintracht SDH II – SpG Görsbach I 1:5 (1:2)

Tore: 1:1, 1:3, 1:4, 1:5 Lennart Wagner, 1:2 Gregor Wiegleb


SpG Görsbach I spielte: Max Hankel, Elias Rabis, Tim Heise,

Lennart Wagner, Jannik Benkenstein, Nico Andre, Franz Unger,

Jan Luca Meinecke, Gregor Wiegleb, Niklas Hilbert, Jason Kulik


Die Görsbacher steckten diesen Rückstand aber gut weg und glichen nur 2 Minuten später durch

Lennart Wagner aus.Danach sahen die Zuschauer zunächst ein ausgeglichenes Spiel, ehe die

Gäste inder 21. Minute in Führunggehen konnten.Gregor Wiegleb veredelte die gute Vorarbeit

durchTim Heise zum 1:2. Mit diesem Ergebnis ging esdann auch in die Kabine. Die Anfangsphase

der zweitenHalbzeit gehörte dann ganz klar den Hausherren undGörsbach hatte Mühe die

Führungzuhalten. Erst das unhaltbare 1:3 in der 48. Minute brachte die Gäste aus der Goldenen

Aue endgültig aufdie Siegerstrasse. Lennart Wagner war erneut zur Stelle und erhöhte dann

spätersogarnoch mit 2 weiteren Treffern zum 1:5. In einem ausgeglichenen Spiel viel das

ErgebnissomitamEndeetwas zu hoch aus und entspricht nicht ganz dem Spielverlauf.

Die Görsbacherkonnten mitdiesem Sieg aber ihre Spitzenposition behaupten und stolz

die Heimreise antreten.

 

31.10.15

1. Männermannschaft

11.Spieltag

SG Blau - Gelb Görsbach – SG Leimbach 1:2 (1:1)

 

Tore: 1:0 Felix Hampel

 

Görsbach spielte mit: St. Töpfer, M. Hankel, D. Kunze, O. Hildebrandt,

T. Sonderrmann (81. min. S. Sauermann),Ch Hesse (52. min. M. Zimmermann),

P. Bluhme,F. Hampel, M. Schröter, St. Harthaus, A. Rzehak (73. min. M. Böse)

 

 

26.10.2015

1. Männermannschaft

10.Spieltag

SV Hannovera Niedersachswerfen – SG Blau - Gelb Görsbach 3:0 (2:0)

 

Görsbach spielte mit: St. Töpfer, B. Genßler, O. Hildebrandt, T. Sondemann, S. Watterodt,

P. Bluhme (46. min. M. Zimmermann), D. Kunze,F. Hampel, M. Schröter (81. min. S. Sauermann),

St. Harthaus, M. Böse (77. min. E. Dübner)

 

26.10.2015

D- Junioren

Freundschaftsspiel

SpG Görsbach I + II – SV Wacker Rottleberode 3:2 (2:1)


Tore: 1:0, 2:1 Lennart Wagner, 3:2 Karl Ludwig Erny


SpG Görsbach I + II spielte in der 1. Halbzeit mit:

Max Hankel, Elias Rabis, Tim Heise,Lennart Wagner,Jannik Benkenstein,

Nico Andre,Franz Unger, Jan Luca Meinecke, Nils Pfitzmann.

 

SpG Görsbach I + II spielte in der 2. Halbzeit mit:

Jason Kulik, Max Watzke, Niklas Kreske, Luca Maurice Tobisch, Phillip Zabel,

Marco Zirkenbach, Lukas Theuerkauf, Ben Kuhnhold, Karl Ludwig Erny.


24.10.2015

Neue Trainingsanzüge und T-Shirts für die D - Jugend

 

Die D – Jugend Mannschaft der Spielgemeinschaft (SpG) Görsbach möchte sich

bei Teamsport Nordhausen,

Heizungs- und Lüftungsbau Kuntze GmbH aus Urbach

und Bowlingcenter Salza aus Nordhausen

für die neuen Trainingsanzüge und T-Shirts bedanken, welche es ermöglicht

haben das unsere D – Jugend gut gerüstet indie kältere Jahreszeit gehen kann.

 

 

18.10.2015

1. Männermannschaft

9.Spieltag

SG Blau - Gelb Görsbach SV Hermannsacker 1:0 (0:0)

 

Tore: 1:0 St. Harthaus

 

Görsbach spielte mit: St. Töpfer, B. Genßler, O. Hildebrandt, T. Sondermann (79. min. D. Kunze),

S. Watterodt, P. Bluhme (88. min. S. Sauermann), Ch Hesse, M. Hankel,

F. Hampel (90. min. E. Dübner), St. Harthaus, M. Böse

 

14.10.2015

Die Blau-Gelben aus Görsbach packten an. 

 

Am Samstag trafen sich die Fußballer der SG Blau-Gelb Görsbach zu einer Trainingseinheit der

besonderen Art. Das spielfreie Wochenende nutzte man, um anstehende Arbeiten im Sportlerheim

zu erledigen.

 

Da die Räumlichkeiten des ehemaligen Jugendclubs frei geworden waren, darf sie nun

der Verein, in Absprache mit der Gemeindeverwaltung Görsbach, anderweitig verwenden. In die drei

Zimmer sollen in den nächsten Wochen eine größere Kabine, ein Duschraum und das Archiv

hineingebaut werden. Es wurde entkernt und rausgehauen, verputzt und tapeziert, gemalert und

gestrichen, gefegt und gesäubert. In den kommenden Wochen müssen nun noch der Duschraum

eingebaut und die Kabine fertig gestellt werden.

 

Nach getaner Arbeit konnten die Görsbacher abends beim vereinsinternen Oktoberfest anstoßen.

Bier aus dem Fass, Fleisch vomGrill und Vieles mehr standen für einen feierlichen und geselligen

Ausklangdes Tages bereit. Abschließend bleibt zu hoffen, dass dieSpieler von Blau-Gelb mit

dem gleichen Elan in die weiteren Spiele gehen und die bislang eher durchwachsene Saison

erfolgreicherweiterführen. Großer Dank geht an alle Förderer und Sponsoren, die Gemeinde

Görsbachsowie an alle fleißigenHelferinnenund Helfer, die sich nicht nur vergangenen Samstag

sondern über das gesamte Jahr hinweg für denVerein engagieren.

 

 

03.10.2015

1. Männermannschaft

8.Spieltag

SV Kleinfurra – SG Blau - Gelb Görsbach 2:1 (2:0)


Tore: 1:2 F. Hampel


Görsbach spielte mit: M. Böse, O. Hildebrandt, D. Kunze, T. Sondermann,

S. Watterodt, P. Bluhme, F. Hampel, St. Harthaus, A. Gorges,

S. Sauermann (75. min. Ch. Hentrich), A. Rzehak

 

01.10.2015

D1- Junioren

2. Pokalrunde

SpG Görsbach I – SG Bielen III 6:1 (4:0)

 

Tore: 3x Nico Andre, 2x Lennart Wagner, Tim Heise

 

SpG Görsbach I spielte mit: Max Hankel, Elias Rabis, Tim Heise,

Lennart Wagner, Jannik Benkenstein, Lukas Theuerkauf, Nico Andre,

Jan Luca Meinecke, Max Watzke, Franz Unger, Gregor Wiegleb

 

27.09.2015

D1- Junioren

6. Spieltag

FSG 99 Salza NDH II – SpG Görsbach I 0:6 (0:4)

 

Tore: 3x Tim Heise, 2x Gregor Wiegleb, Franz Unger

 

SpG Görsbach I spielte mit: Max Hankel, Elias Rabis, Tim Heise,

Niklas Hilbert, Nico Andre, Max Watzke, Franz Unger,

Lars Ließmann, Nils Pfitzmann, Gregor Wiegleb

 

26.09.2015

1. Männermannschaft

7. Spieltag

SG Blau - Gelb Görsbach – SV Germania Heringen 3:2 (1:0)


Tore: 1:0 Alexander Rzehak, 2:0, 3:1 Steven Harthaus


Görsbach spielte mit: M.Böse, O. Hildebrandt (85. min. E. Dübner), M. Zimmermann,

T. Sondermann, S. Watterodt, P. Bluhme, Ch. Hesse, F. Hampel,

M. Schröter, St. Harthaus, A. Rzehak (71. min. S. Sauermann)

 

19.09.2015

1. Männermannschaft

6.Spieltag

SV Glückauf Bleicherode – SG Blau - Gelb Görsbach 3:0 (2:0)


Görsbach spielte mit: R. Schröter, A. Gorges, D. Kunze, M. Böse, E. Dübner, S. Watterodt,

P. Bluhme, Ch. Hesse, F. Hampel, St. Harthaus, A. Rzehak

 

19.09.2015

D1- Junioren

5.Spieltag

SpG Görsbach I – VfL 28 Ellrich I 12:1 (4:1)


Tore: 5x Lennart Wagner, 4x Nils Schröter,

2x Tim Heise, Franz Unger


SpG Görsbach I spielte mit:

Max Hankel, Jan Luca Meinecke, Elias Rabis, Tim Heise, Niklas Kreske,

Niklas Hilbert, Lennart Wagner, Nico Andre, Max Watzke,

Nils Schröter, Franz Unger


D2- Junioren

Freundschaftsspiel

SpG Görsbach II – FSG 99 Salza NDH I 3:3 (1:2)


Tore: 2x Ben Kuhnhold, Karl Ludwig Erny


SpG Görsbach II spielte mit:

Max Hankel, Jannik Benkenstein, Lars Ließmann, Lukas Theuerkauf,

Ben Kuhnhold, Karl Ludwig Erny, Marco Zirkenbach, Luca Tobisch,

Max Watzke, Nils Pfitzmann,Nico Andre, Tim Heise.

 

16.09.2015

Trikotübergabe an SpG Görsbach D-Junioren von Deichmann

 

Heute fanden sich die Spieler der D-Junioren von SpG Görsbach in der Südharzgalerie Nordhausen bei Deichmann, um die gewonnen Trikots aus der Aktion „1.300 kostenlose Trikotsets von Deichmann“ überreicht zu bekommen.

Der SpG Görsbach bedankt sich in Namen der Mannschaft und des Trainerteams.

 

 

12.09.2015

5. Spieltag

SG Blau - Gelb Görsbach - TSG Kehmstedt 3:7 (3:2)


Görsbach spielte mit: S. Töüfer, Ch. Hesse (46. min. O. Hildebrandt), St. Harthaus, M. Schröter,

B. Genßler,M. Zimmermann (46. min. D. Kunze), T. Sondermann, S. Watterodt,

P. Blume (50. min. R. Schröter), F. Hampel, M. Hankel.

 

Tore: 1:2 Ch. Hesse, 2:2 St. Harthaus, 3:2 M. Schröter

 

10.09.2015

D- Junioren

1. Pokalrunde

SG Empor Sondershausen – SpG Görsbach I 0:7 (0:2)


Tore: 2x Franz Unger, 2x Gregor Wiegleb,

2x Lennart Wagner, Nils Schröter


SpG Görsbach I spielte mit: Max Hankel, Jan Luca Meinecke, Jannik Benkenstein,

Elias Rabis, Lennart Wagner, Tim Heise, Franz Unger,

Nico Andre, Gregor Wiegleb, Nils Schröter

 

06.09.2015

4.Spieltag

BSV Germania Großfurra – SG Blau - Gelb Görsbach 4:3 (3:1)

 

Görsbach spielte mit: St. Töpfer, B. Genßler, A. Rzehak (82. min. S. Scheidner),

R. Hampel,T. Sondermann, S. Watterodt, Ch. Hesse (46. min. M. Hankel),

F. Hampel, St. Harthaus, M. Schröter, D. Kunze (46. min. M. Böse). ,

 

Tore: 2x St. Harthaus, F. Hampel

 

Zu diesem Spiel gab es keine Infos aus Großfurra. Der Kreisoberliga-Absteiger gewann in letzter Minute glücklich gegen Görsbach. In der ersten Viertelstunde war es ein verteiltes Spiel mit einem Treffer auf jeder Seite. Danach wurden die Gastgeber stärker und zogen bis zur Pause durch Treffer von Felix Wetzel und Markus Eisenkrätzer auf 3:1 davon. Görsbach zeigte Moral und schaffte durch Steven Harthaus und Felix Hampel den Ausgleich. Der Siegtreffer für die Gastgeber wurde durch Felix Wetzel in Unterzahl erzielt.

 

06.09.2015

D- Junioren

Freundschaftsspiel

SpG Görsbach II –SpG Niedersachswerfen 1:7 ( 0:2)

 

Tore: N. Andre

 

SpG Görsbach II spielte mit: Elias Rabis, Marco Zirkenbach, Jannik Benkenstein,

Max Watzke, Nico Andre, Lukas Theuerkauf, Ben Kuhnhold, Karl Ludwig Erny,

Niklas Kreske, Jan Luca Meinecke

 

05.09.2015

D- Junioren

3. Spieltag

SpG Görsbach I – SpG Bielen II 33:0 (17:0)

 

Am 3. Spieltag der Staffel 3 der D-Junioren hatten unsere Jungs die 2. Mannschaft aus Bielen zu Gast. In einem sehr einseitigen Spiel setzen sich die favorisierten Gastgeber mit 33-0 durch. Nach 15. Minuten stand es bereits 10-0 für die Görsbacher Jungs. Die zum Teil mit E-Junioren spielenden Gäste waren mit dem schnellen Kombinationsspiel der Gastgeber völlig überfordert. Bis zur Halbzeit erhöhten die Görsbacher den Vorsprung auf 17-0. Auch nach der Pause sahen die Zuschauer das gleiche Bild. Görsbach im Vorwärtsgang und Bielen verteidigt aufopferungsvoll. Am Ende stand ein 33-0 für die SpG Görsbacher auf dem Spielfomular. Doch für das Trainerteam war nicht das Ergebnis ausschlaggebend, sondern die Art und Weise, wie sich die Jungs von Woche zu Woche spielerisch und taktisch weiterentwickeln. Wir müssen aber auch dem Gegner viel Respekt zollen, der bis zur letzten Minute aufopferungsvoll gekämpft hat.

 

Die Tore für die SpG erzielten Nils Schröter (13), Lennart Wagner (9),

Tim Heise (9) uns Franz Unger (2).

 

Die SpG Görsbach spielte mit: Max Hankel, Elias Rabis, Niclas Hilpert, Jannik Benkenstein,

Franz Unger, Lennart Wagner,Tim Heise, Nils Schröter, Phillip Zabel, Nicole Andre

 

29.08.2015

3.Spieltag

SG Blau - Gelb Görsbach – VfB Friedetal Sollstedt 4:0 (2:0)


Görsbach spielte mit: St. Töpfer, B. Genßler, , A. Rzehak, T. Sondermann,

M. Zimmermann (46. min. D. Kunze), P. Bluhme, F. Hampel,

St. Harthaus (46. min. M.Böse) (71. min. Ch. Hentrich),

R. Hampel, S. Watterodt, , M. Schröter.


Tore: 1:0 Steven Harthaus, 2:0 Maximilian Schröter,

3:0 Patrick Bluhme, 4:0 Benedikt Genßler

 

 

29.08.2015

D- Junioren

2. Spieltag

SpG Görsbach I - SpG Niedersachswerfen 8:1 (5:0)

 

SpG Görsbach spielte:

Max Hankel, Niklas Hilbert, Nils Pfitzmann, Gregor Wiegleb,

Elias Rabis, Lennart Wagner, Nils Schröter, Nico Andre,

Jan Luca Meinecke, Franz Unger

 

Tore: 4x Lennart Wagner, 3x Nils Schröter, Gregor Wiegleb

 

28.08.2015

D- Junioren

Freundschaftsspiel:

SpG Görsbach II - SV Herrmannsacker 15:2 (9:0)

 

SpG Görsbach spielte mit:

Max Hankel, Phillip Zabel, Jannik Benkenstein, Max Watzke, Jason Kulik, Nico Andre,

Lukas Theuerkauf, Tim Heise, Ben Kuhnhold, Karl Ludwig Erny.

 

Tore: 5x Karl Ludwig Erny, 5x Ben Kuhnhold, 3x Tim Heise, 2x Nico Heise

 

22.08.2015 ((Quelle Thüringer Allgemeine)

2.Spieltag

SpG Ellrich –SG Blau - Gelb Görsbach 2:0 (1:0)


Görsbach spielte mit: St. Töpfer, B. Genßler, , A. Rzehak, T. Sondermann,

Ch. Hesse, St. Harthaus,P. Bluhme, (46. min. R. Hampel), F. Hampel,

M. Böse (81. min. W. Baron), S. Sauermann,

  O. Hildebrandt (57. min. A. Gorges).


Mit dem Sieg gegen Görsbach feierte Ellrich einen gelungenen Auftakt in die neue Saison. Görsbach dagegen legte einen klassischen Fehlstart hin. Beide Teams begannen sehr verhalten und spielten aus einer kompakten Abwehr. Klare Torchancen waren in der ersten Halbzeit Mangelware. So kam die Ellricher Führung kurz vor der Pause auch überraschend. Nach einer Eingabe von Thoms Schmidt konnte Christian Schönekaes zum 1:0 ins Blau Gelbe Tor schieben. In der zweiten Hälfte dann klares Übergewicht für Ellrich, mit einigen guten Einschussmöglichkeiten. Eine Direktabnahme durch Wanusch Misakjan giing knapp übers Gästetor. Und Christian Schönekaes scheiterte am Blau Gelb Torwart Stefan Töpfer. Die entgültige Spielentscheidung dann durch Thomas Schmidt, der einen Allengangmit dem 2:0 abgeschlossen hatte.

 

23.08.2015

D- Junioren

Freundschaftsspiel

SpG Görsbach II – VfL 28 Ellrich 3:6 (1:4)

 

SpG Görsbach II spielte mit:

J. Meinecke, M. Watzke, Ph. Zabel, B. Kuhnhold, K. Erny,

L. Wagner, N. Schröder, J. Benkenstein, N. Andre, M. Hankel.


Tore: 2x N. Schröder, L. Wagner

 

22.08.2015

D-Junioren besiegen die SpG Werther mit 2-0

 

1. Spieltag

SgG Werther - SpG Görsbach 0:2 (0:2)

 

SpG Görsbach spielte mit:

M.Hankel, E. Rabis, J. Meinecke, G. Wiegleb, T. Heise, N. Schröter,

L. Wagner, N. Andre, M. Watzke, N. Pfitzmann

 

Tore: 2x N. Schröter

 

Am 1.Spieltag der Saison 2015/2016 ging es für unsere D-Junioren nach Werther. Eine Spielansetzung in den Ferien und parallel zur Schuleinführung ließ den Kader erheblich schrumpfen. Zur denkbar unglücklichen Spielansetzung des KFA-Nordthüringens kam noch hinzu, dass sich unserer Torwart Lars Ließmann im letzten Training der Finger gebrochen hatte. Von hieraus alles Gute und gute Besserung. Somit mussten wir mit einer gemischten D...1 und D2 in Werther antreten. In den ersten 20 Minuten konnte das Team die taktischen Vorgaben des Trainers gut umsetzen. Es wurde gut kombiniert und man erspielte sich etliche Tormöglichkeiten. So führte man folgerichtig durch zwei Tore von Nils Schröter mit 2-0 (7. und 9.). Die Kicker aus Werther konnten sich bei ihrem überragenden Torwart bedanken, dass es zur Pause nicht schon 4-0 oder 5-0 stand. Nach dem Seitenwechsel ging der Spielfluss völlig verloren. Zu viele Einzelaktionen und taktische Fehler ließen den Gegner mehr und mehr ins Spiel kommen. Görsbach bekam nunmehr durch zahlreiche Konter gute Einschussmöglichkeiten, doch man verzweifelte immer wieder am starken Keeper der Gastgeber. So blieb es bis zur 60. Minute beim 2-0 für die Gäste. Am Ende ging der Sieg aufgrund der Vielzahl von Torchancen und der kämpferischen Leistung in Ordnung. Im Bereich der taktischen und spielerischen Leistung bleibt noch Luft nach oben.

 

20.08.2015

Saison Start der D - Jugend

 

Wir werden in die aktuelle Saison 2015/2016 mit zwei D – Jugendmannschaften starten. In den Punktspielen wird es aber nur eine D-Jugendmannschaft geben, die andere D-Jugendmannschaft wird Freundschaftsspiele machen.

Unser Kader besteht derzeit aus 18 Spielern, dazu kommen noch 2 weitere (welche schon zu alt für die D-Jugend sind).

Der Saisonbeginn für unsere D – Jugendmannschaften ist dieses Wochenende.

Am Samstag, den 22.08.2015 hat die D1 ihr erstes Punktspiel Auswärts gegen den SpG Werther, Anstoß hier ist 11:00 Uhr und am Sonntag, den 23.08.2015 spielt die D2 zuhause gegen den VfL 28 Ellrich II, Anstoß hier ist 10:30 Uhr.

Unser Trainerteam setzt sich wie folgt zusammen:
unsere D1 wird Herr Yves Rabis trainieren und unsere D2 Herr Kai Watzke, unsere Torhüter wird Herr Andreas Ließmann trainieren.

Im Training werden immer alle beide Mannschaften zusammen trainieren, der Grund für das gemeinsame Training ist, dass jeder Spieler mal in der D1 oder D2 spielt.
Ziel für die Saison 2015/ 2016 ist, dass alle Kinder Fußball spielen und Spaß an Sport und Bewegung haben.

Ein Saison Höhepunkt ist bereits für Ende April geplant, an dieser Stelle aber noch nicht mehr verraten.

Auf einen guten Start in die neue Saison.

 

 

16.08,2015 (Quelle Thüringer Allgemeine)

 

2 .Pokalrunde des Teamsport – Kreispokal

 

SG Blau - Gelb Görsbach – SpG Greußen 0:5 (0:1)

 

St. Töpfer, O. Hildebrandt, F. Hampel, S. Watterodt, P. Bluhme,St. Harthaus, Ch. Hesse

M. Zimmermann (78. min. R. Hampel), S. Sauermann (59. min. M. Böse),

A. Rzehak (46. min. M. Schröter)T. Sondermann.

 

Bei optimalen äußeren Bedingungen wurde der Kreisoberligist aus Greußen seiner Favoritenrolle in der 2. Pokalrunde gerecht. Der erwartete Pokalfight kam dann auch nicht zu Stande, denn die Gäste dominierten das Spiel klar und kamen zu keiner Phase in Bedrängnis. Das Spiel begann mit je einer Chance auf beiden Seiten. Für Greußen verstolperte beim ersten Angriff Christian Herich den Ball freistehend. Im Gegenzug wurde ein Freistoß durch Patrick Bluhme zur Ecke abgefälscht. Danach war es zwanzig Minuten ein verteiltes Spiel, in dem Görsbach gut gegenhalten konnte.Ab der 20. Minute wurden die Gäste optisch überlegen, zeigten aber im Abschluss große Schwächen. Eine Eingabe konnte Greußens Thomas Adelmeyer zur Führung verwerten. Kurz vor der Pause Glück für die Gastgeber, als Christian Herich an der Latte scheiterte. Die zweite Halbzeit begann nach vier Minuten mit dem 0:2, wieder war es Adelmeyer, der einen Abpraller mit dem Kopf über die Linie drückte. Nach knapp einer Stunde erzielte Adelmeyer das 0:3. Acht Minuten später war es Alban Mehmeti, der sich gegen die Görsbacher Sebastian Watterodt und Chris Hesse durchgesetzte und zum 0:4 einschob. Den Schlusspunkt setzte der eingewechselte Matthias Ernst.

 

 

09.08.2015

Sicher eine Runde weiter

 

1.Pokalrunde des Teamsport – Kreispokal

SpG Greußen III - SG Blau - Gelb Görsbach 0:14 (0:7)

 

St. Töpfer, B. Genßler, R. Hampel, S. Watterodt, P. Bluhme, D. Kunze (64. min. R. Schröter),

Ch. Hesse, M. Schröter, M. Böse (46. Min. S. Scheidner), S. Sauermann, A. Rzehak. 

 

Tore: 0:1 S. Sauermann (3), 0:2 A. Rzehak (10), 0:3 M. Schröter (13), 0:4 A. Rzehak (20),

0:5 B. Genßler (31), 0:6 M. Schröter (41), 0:7 M. Schröter (43), 0:8 P. Bluhme (46),

0:9 A. Rzehak (55), 0:10 Ch. Hesse (56), 0:11 P. Bluhme (58), 0:12 A. Rzehak (60),

0:13 P. Bluhme (64), 0:14 A. Rzehak (81)

 

In der ersten Runde des diesjährigen Kreispokalwettbewerb reisten die Görsbacher zum Vertreter aus der zweiten Kreisklasse nach Greußen. Standesgemäß war es ein absolut einseitig verlaufendes Spiel, in welchem Gästekeeper Töpfer beschäftigungslos blieb. Die Görsbacher kombinierten gegen die sehr tief stehenden Gastgeber durchaus sehenswert und erspielten sich zahlreiche Tormöglichkeiten, welche aber oft zu nachlässig nicht verwertet wurden. Das Endergebnis von 14:0 war dann auch eher noch glücklich für die Hausherren. Dieser Sieg wird natürlich ebenso wenig überbewertet, wie auch die Testspielniederlagen zuvor, aber erfreulich war die spielerische Weiterentwicklung allemal zu bewerten. Als Torschützen konnten sich Alex Rzehak(5x), Max Schröter(3x), Patrick Bluhme(3x), Bene Genßler, Chris Hesse und Sascha Sauermann auszeichnen. Die Görsbacher haben sich somit ein weiteres „Testspiel“ unter Wettkampfbedingungen gesichert und spielen am kommenden Sonntag auf eigenem Platz gegen die erste Vertretung aus Greußen. Gegen den Kreisoberligisten sind die Vorzeichen dann wieder umgedreht und die jungen Görsbacher können weitere Erfahrungen sammeln.

 

10.08.2015

Turniersieg in Brücken

 

Ein gemischtes Team der D1 und D2 Junioren trat heute zum Sportfest in Brücken an. Unsere Jungs setzten sich in einer Doppelrunde gegen Fortuna Brücken und den VfB Voigtstedt durch. Brücken wurde mit 2-0 und 3-2 bezwungen. Gegen Voigtstedt spielte man 0-0 und 3-0. Brücken und Voigtstedt trennten sich 5-0 und 3-2.

Die SpG Görsbach spielte mit Elias Rabis, Niklas Kreske, Jan-Luca Meinecke, Jannik Benkenstein, Max Watzke, Ben Kuhnhold, Tim Heise, Franz Unger und Nico Andre.

Tore : Franz Unger 3, Tim Heise 2, Ben Kuhnhold 1, Max Watzke 1, Nico Andre 1

 

 

07.08.2015

Im Ergebnis unter Wert

 

Vorbereitungsspiel

SG Blau - Gelb Görsbach - VfB Werther 0:8 (0:3)

 

 Ein kurzfristig angesetztes Testspiel absolvierten die Görsbacher am Donnerstag gegen den Kreisoberligisten aus Werther. Die Gastgeber begannen wieder gut und hatten die ersten beiden Möglichkeiten des Spiels durch Alex Rzehak und Moritz Böse. Im Vergleich zum Windehausen-Spiel konnte das eigene Konzept schon länger umgesetzt werden, aber individuelle Fehler und konditionelle Schwächen der Hausherren brachten die Gäste dann zunehmend besser ins Spiel. Dennoch konnten die Einheimischen mit dem 0:3 Pausenstand und der bis dortigen Leistung gut leben. Im 2. Durchgang machten sich die Konditionsschwächen einiger Spieler dann deutlich bemerkbar und Werther war klar spielbestimmend. Leider brachen die Gastgeber in der Schlußphase dann erneut ein und kassierten sich noch 5 Gegentore in 13 Minuten, was den eigentlich zu bescheinigenden Fortschritt doch arg trübte. In Punkto körperlicher und mentaler Stärke bleibt noch gut Luft nach oben und hier muss entsprechend gearbeitet werden.

 

01.08.2015 (Quelle Thüringer Allgemeine)

1. Spieltag

SG Blau - Gelb Görsbach - WSV 77 Windehausen 1:2 (1:1)

 

St. Töpfer, B. Genßler, A. Gorges (46. min. R. Hampel), S. Watterodt, P. Bluhme,

Ch. Hesse (51. min. S. Scheidner), M. Schröter, M. Böse, S. Sauermann, A. Rzehak

 

Tore: 1:0 M. Böse (2), 1:1 J. Seiler (16), 1:2 R. Heinemann (65)

 

Görsbach begann wie die Feuerwehr und ging bereits beim ersten Angriff in Führung. Moritz Böse erzielte den Treffer. Görsbach setzte nach, versäumte es aber nachzulegen. Der Ausgleich fiel wie aus dem Nichts. Josef Seiler nutzte einen Fehler der Einheimischen eiskalt aus. In der Folgezeit sahen die Zuschauer ein verteiltes Spiel, in dem nun die Gäste mehr Zug zum Tor zeigten. Nach einer halben Stunde auf jeder Seite die nächsten guten Einschussmöglichkeiten.Erst scheiterte Gästestürmer Simon Schwade am großartig reagierenden Torwart Stephan Töpfer. Im Gegenzug war es dann Sascha Sauermann, der ebenfalls eine Großchance nicht nutzen konnte. Kurz vor der Pause rettete Görsbachs Torwart mit einer Glanztat gegen René Heinemann das Unentschieden in die Halbzeit. Zu Beginn der zweiten Halbzeit musste Görsbachs Libero Chris Hesse verletzt raus, und Mittelfeldmotor Patrick Bluhme rückte nach hinten. Das brachte ein Bruch ins Spiel, in dem nun nicht mehr viel zusammen lief. Windehausen hatte jetzt Oberwasser und drängte mächtig auf die Führung. Die gelang dann auch in der 65. Minute, als René Heinemann einen Angriff mit dem 2:1 abschloss. In der Schlussphase bäumte sich Görsbach noch einmal auf, der Ausgleich gelang aber nicht mehr.

 

 

27.07.2015

Schallende Ohrfeige

 

Vorbereitungsspiel

Blau Gelb Görsbach - LSG Oberheldrungen 2:9 (1:4)

 

Im letzten Testspiel vor der neuen Saison leisteten sich die Görsbacher einen peinlichen Auftritt. Bei besten äußeren Bedingungen und traumhaften Platzverhältnissen, erteilten die sehr spiel- und laufstarken Gäste aus dem Kyffhäuserkreis den Hausherren über 90 Minuten hinweg eine perfekte Lehreinheit in Richtung modernes Fußballspielen. Die Gastgeber konnten gelegentlich das eigene Potenzial andeuten, zeigten aber ein desolates Zweikampfverhalten und einige individuelle Fehler. Zudem fehlten oft Ordnung und Abstimmung im Defensivverbund und so konnten sich die Oberheldrunger zahlreiche Chancen erspielen. Der 2:9 Endstand war dann auch eher noch schmeichelhaft für die Gastgeber, welche im Vergleich zum Kreisligavertreter aus dem Kyffhäuserkreis einen Klassenunterschied offenbarten. Die eventuell viel zu hohe Erwartungshaltung sollte damit erst mal erledigt sein und die Görsbacher müssen sich ganz schnell wieder auf die sogenannten “Basics” im Fußball konzentrieren, damit aus dem erwartet holprigen kein Saisonfehlstart wird.

 

19.07.2015

Am Ende doch noch klar.

 

Vorbereitungsspiel

Empor Sondershausen - Blau Gelb Görsbach 1:4 (0:1)

 

 Ein weiteres Testspiel in der Saisonvorbereitung führte die Blau Gelben zum Ligakonkurrenten aus Staffel eins nach Sondershausen. Die Gäste aus der Goldenen Aue waren gegen die ersatzgeschwächten Sondershäuser über weite Strecken das spielerisch bessere Team, aber machten das im Ergebnis lange Zeit nicht deutlich. So dauerte es bis zur 36. Minute bis die Gäste verdient mit 0:1 in Führung gingen. Erneut war es eine starke Balleroberung von Steven Harthaus und eine uneigennützige Kombination, welche Tom Sondermann den Führungstreffer ermöglichte. Die Gastgeber konnten bis zu diesem Zeitpunkt nur nach individuellen Fehlern der Gäste gefährlich werden, drehten dann aber auf. In der Schlussphase der ersten Halbzeit konnten sich die Gäste beim stark auftrumpfenden Stefan Töpfer bedanken, dass es mit der knappen Führung in die Pause ging. Im zweiten Durchgang “gönnten” sich die Görsbacher eine unerklärliche Aussetzer Phase und bettelten wortwörtlich um den Ausgleich. Die Gastgeber ließen sich auch nicht lange bitten und glichen in der 56. Minute völlig zu Recht zum 1:1 aus. Die Gäste offenbarten in dieser Phase die Verletzlichkeit des jungen Abwehrgebildes, aber zeigten dann wieder gute Reaktionen. In der 65. Minute verwandelte Felix Hampel einen  fälligen Strafstoß und nur drei Minuten später netzte Patrick Bluhme eine  direkten Freistoß sehenswert im Gastgebertor ein. Das 1:4 durch den jungen Oli Hildebrandt bildete dann den doch deutlichen Schlusspunkt. Der Sieg war verdient und teilweise sehenswert erspielt, aber die Baustellen im Offensivbereich brauchen noch so manche Trainingseinheit.

 

12.07.2015

Berechtigte Niederlage!

 

Vorbereitungsspiel

BSV Germania Großfurra - SG Blau Gelb Görsbach 3:1 (1:0)

 

 im ersten, echten Testspiel, der neuen Saison reisten die Blau- Gelben zum Kreisoberligaabsteiger nach Großfurra. Die Gäste schienen zwar von Beginn an die spielerisch leicht bessere  Mannschaft zu sein, aber die Gastgeber zeigten sich bis zum Schluß deutlich effektiver und entschlossener. Die Blau-Gelben spielten im ersten eigenen Drittel durchaus gut, aber mit zunehmender Offensive fehlten Durchschlagskraft, Tempo und Zielstrebigkeit. Die Gastgeber provozierten Fehler im Defensifverbund der Gäste und schlugen dann entschlossen zu. So auch in der 10. Minute, als ein Abwehrfehler zum Strafstoß führte. Die Gäste aus der Goldenen Aue hatten dabei Glück, das Keeper Stefan Töpfer mit Gelb auf dem Feld verbleiben durfte. In der Folge profitierten die Gastgeber weiter von Fehlern der Görsbacher und die Gäste zeigten sich andererseits sehr großzügig mit der eigenen Chancenverwertung. Zu Beginn des zweiten Durchgang erwischten die Gäste ihre stärkste Phase und glichen durch einen berechtigten Strafstoß in der  55. Min. verdient aus. Die Görsbacher waren zu diesem Zeitpunkt eigentlich klar am Drücker, aber erforderliche Wechsel brachten dann wieder einen Bruch ins eigene Spiel. Die Gegentore zum letztendlichen 1:3 erspielten die Gastgeber eindrucksvoll konsequent und damit auch absolut verdient. Für die neuformierten Görsbacher eigentlich ein durchaus positiver Fortschritt im spielerische Bereich, aber intern muss wohl einiges dringend geklärt werden. Fußball ist Mannschaftssport und sowohl Teamplayer wie positive Leader sind gefordert.

 

04.07.2015 (quelle Thüringer Allgemeine)

Hitzeschlacht beim Knauf-Cup: Görsbach unterliegt im Finale

 

Bei tropischen Temperaturen sicherte sich Wacker Rottleberode die Trophäe bei der  13. Auflage des Fußball-Turniers.

 

Am Samstagnachmittag wurde die 13. Auflage des Knauf-Cups auf dem Görsbacher Sportplatz ausgetragen. Das Fußball-Turnier verlief so richtig nach dem Geschmack der 100 Zuschauer, denn Görsbach als Gastgeber wurden erst im Finale gestoppt. Zu einer Millimeter-Entscheidung entwickelte sich das Endspiel, das Rottleberode gegen Görsbach knapp mit 1:0 gewann. 

 

In diesem Großereignis ging es um einen Wanderpokal und ein Preisgeld von 600 Euro. Das Geld kam allen Teams zugute, das von der Knauf Deutsche Gipswerke KG Rottleberode gesponsert wurde. Wegen der großen Hitze wurde kurz vor Spielbeginn die Spielzeit von 20 auf 15 Minuten reduziert. Es war eine gute Entscheidung, denn auf dem Platz hatte das Thermometer längst die 40-Grad-Grenze erreicht. 

 

Das Turnier begann um 13:00 Uhr mit folgenden sechs Teams: Gastgeber SG Blau-Gelb Görsbach, TSV 03 Urbach, WSV 77 Windehausen, SV Wacker Rottleberode, VfB Uftrungen und SV Olympia Berga. Es wurde in zwei Dreiergruppen gespielt. Die Auslosung hatte die Teams aus Thüringen und Sachsen-Anhalt sorgfältig getrennt. 

 

In der Gruppe A:

setzte sich Windehausen (4 Punkte), vor Uftrungen (1 Punkte.) und Urbach (1 Punkte) durch. Um Platz zwei hatte es ein Elfmeterschießen, das Uftrungen gegen Urbach mit 4:1 gewann, gegeben. Urbach war nur mit acht Spielern angereist und musste mit Leihspielern vom Gastgeber auffüllen.

Die Gruppe B:

gewann Görsbach (4 Punkte) aufgrund des besseren Torverhältnisses vor Rottleberode (4 Punkte). Dahinter folgte ohne einen Punktgewinn der Kreisoberligist aus Berga.

 

Ergebnisse Gruppe A: Urbach - Windehausen 0:1, Uftrungen – Urbach 0:0, Windehausen – Uftrungen 1:0.  Ergebnisse Gruppe B: Rottleberode - Berga 1:0, Görsbach - Rottleberode 0:0, Berga - Görsbach 0:2. Das erste Halbfinale hatte Rottleberode gegen Windehausen knapp und glücklich mit 1:0 gewonnen. Damit war der Finalist des Vorjahres aus dem Rennen. Im zweiten Halbfinale stand es zwischen Görsbach und Uftrungen nach der regulären Spielzeit torlos. Das notwendige Elfmeterschießen entschied Görsbach in einem wahren Krimi knapp mit 7:6 für sich.

 

So kam es zum Finale zwischen Rottleberode und Görsbach. Die höherklassigen Gäste gingen als klarer Favorit ins Endspiel und konnten die Erwartungen zunächst nicht erfüllen. Görsbach erarbeitete sich zu Beginn mehr Spielanteile und durch Felix Hampel und Patrick Bluhme die ersten Torchancen. 

 

Rottleberode nutzte in der zehnten Minute die erste klare Möglichkeit zum Siegtreffer. Görsbach hatte in den letzten fünf Minuten nicht mehr die Kraft, um noch einmal zurückzuschlagen. Nach dem Schlusspfiff folgte sofort die Siegerehrung, die von der Firma Knauf und Görsbachs Fußball-Chef Ronald Reinboth vorgenommen wurde. 

 

Endstand:

1. SV Wacker Rottleberode, 2. SG Blau-Gelb Görsbach, 3. WSV 77 Windehausen,

4. VfB Uftrungen, 5. TSV 03 Urbach, 6. SV Olympia Berga

 

 

04.07.2015

Nachwuchstalente und Trainerteam verabschiedet


Das D- Junioren-Turnier im Rahmen der Sportwoche der SG Blau-Gelb Görsbach nutzten die Verantwortlichen der SG für die „traurig-schöne“ Verabschiedung einiger Nachwuchstalente und des Trainerteams Steffen Friedrich und Holger Ostmann. Leider stehen der Spielgemeinschaft für das Spieljahr 2015-16 nicht genügend Spieler zur Verfügung, um einen spielfähigen Kader im Großfeldbereich der C-Junioren zu etablieren. Zudem sind es die schönen sportlichen Aspekte, welche für die entsprechenden Vereinswechsel sorgen. Mit Robin Friedrich wurde ein Spieler dieser Mannschaft in das Nachwuchsleistungszentrum des FC Carl Zeiss Jena verabschiedet und mit Marco Ostmann, Felix Leibiger, Justin Schindler, Anna-Martha Oppenberger und Franziska Martens erfolgt ein 5-fach Wechsel in die Reihen des FSV Wacker Nordhausen. Hier werden die Jungs- und Mädels in den jeweiligen Verbandsligakadern angreifen und sich sportlich weiter entwickeln. So endet leider eine äußerst erfolgreiche Ära, aber aus sportlicher Sicht ist dies ohne Alternative. Es spricht für die sehr gute Nachwuchsarbeit der Spielgemeinschaft Görsbach/Heringen/Auleben mit den verantwortlichen Trainern, das solche sportlichen Aufstiege mehrerer Spieler vollzogen werden können. Mit besonderem Stolz erfüllt es alle Verantwortlichen das mit Robin Friedrich ein „Auleber Jung“ die harten Auswahlkriterien des Nachwuchsleistungszentrums des FC CZ Jena erfüllen konnte und ab der kommenden Saison in Jena an das Sportgymnasium wechselt. Robin begann seine fußballerische Laufbahn 2008 beim SV Germania Heringen. Zusammen mit Papa Steffen und seinen Mannschaftskameraden konnten seitdem zahlreiche Erfolge erzielt werden. So schmücken Hallenkreismeisterschaften, Kreispokal- und Masterssiege die Titelsammlung dieser Mannschaft. Zudem konnte der ehrgeizige Robin bei diversen Turnieren und Wettbewerben zahlreiche Einzeltitel als bester Spieler oder Torschütze erringen. Den Verantwortlichen des Nordhäuser DFB-Stützpunktes blieb das Talent des jungen Aulebers natürlich nicht verborgen und so absolvierte Robin zusätzlich zum Mannschaftstraining seit 2013 regelmäßig die Einheiten im Nordhäuser Stützpunkt unter Leitung von Jens Penzler. Die positive Entwicklung des Herder-Gymnasiasten wurde zunehmend auch von den Verantwortlichen des Thüringer Fußballverbandes zur Kenntnis genommen. So wurde Robin seit 2014 regelmäßig zu entsprechenden Sichtungsveranstaltungen eingeladen und schaffte 2015  sogar den Sprung in den 12- köpfigen Auswahlkader des TFV in der Altersklasse U12. Hier nahm er, zusammen mit seinem ehemaligen Mitspieler Roman Siegel(bis Dezember 2014 SpG Görsbach), auch schon an internationalen und verschiedenen Stützpunktturnieren teil.  Nach den erfolgreich absolvierten Eignungstests boten die Jenaer Robin jetzt einen, ihrer heiß begehrten, Internatsplätze an. Der Familienrat tagte und entschied sich für die sportliche Herausforderung in Jena. Auch wenn Robin seine Freunde und Mitspieler vermissen wird, freut er sich natürlich riesig auf diese große sportliche wie persönliche Herausforderung. Wir wünschen Robin und seiner Familie für diesen neuen Weg natürlich alles Gute, viel Glück und Erfolg. Auch alle anderen Spieler begleiten die besten Wünsche und dem Trainerteam Steffen Friedrich/Holger Ostmann gilt großer Dank für die geleistete Arbeit der vergangenen Jahre.

 

 

04.07.2005

D- Jugendturnier zur Görsbacher Sportwoche 2015

 

 Schlag auf Schlag ging es bei der Sportwoche 2015 der SG Blau-Gelb Görsbach. Waren am Freitagabend noch die E-Junioren in einem Turnier aktiv, standen sich schon am Samstagmorgen die D-Junioren gegenüber. Vor dem ersten Anpfiff galt es jedoch einen „traurig schönen“ Anlass zu nutzen. Die Verabschiedung einiger Spieler und des Trainerteams Steffen Friedrich/Holger Ostmann waren trauriger, aber auch schöner Anlass zugleich(Bericht folgt). Nach langer und erfolgreicher Zeit stehen Steffen Friedrich und Holger Ostmann der Spielgemeinschaft aus verständlichen, persönlichen Gründen nicht mehr als Nachwuchstrainer zur Verfügung. Mit Stolz wurde zudem mit Robin Friedrich ein Spieler in das Nachwuchsleistungszentrum des FC Carl-Zeiss Jena verabschiedet.

Danach rollte dann der Ball. Die Mannschaften des VfR Roßla, des SV Bielen, der SG Großwechsungen und der beiden Gastgebervertretungen  spielten anschließend  im Modus jeder gegen jeden. Trotz der hohen Temperaturen wurde den Zuschauern sehenswerter Nachwuchsfußball geboten. Nach spannenden und teilweise intensiv geführten Begegnungen konnte sich die Mannschaft von der Spielgemeinschaft Großwechsungen/Werther/Kleinfurra etwas überraschend mit glatten vier Siegen vor der favorisierten ersten Mannschaft der SpG Görsbach / Heringen / Auleben (7Punkte) durchsetzen. Auf Platz 3  folgte die Mannschaft des VfR Roßla mit 5 Punkten vor der Vertretung des SV Bielen(4 Punkte). Die zweite Mannschaft des Gastgebers schlug sich achtbar, aber musste sich an diesem Tag der starken Konkurrenz beugen.

So folgte nach schweißtreibenden 120 Fußballminuten die fällige Siegerehrung mit Pokal, Urkunden, Süßigkeiten und Geldprämie für die Mannschaftskasse.

Die SG Blau-Gelb Görsbach möchte sich auf diesem Wege nochmals herzlich bei allen Mannschaften, Verantwortlichen und Eltern bedanken. Wir wünschen eine erholsame Sommerpause und eventuell ja bis nächstes Jahr.

 

 

03.07.2015

E- Jugendturnier zur Görsbacher Sportwoche 2015

 

Im Rahmen der Sportwoche 2015 der SG Blau-Gelb Görsbach stand am Freitagabend mit den Vertretern der E-Junioren ein weiteres Turnier auf dem Programm. Bevor es jedoch auf Torejagd ging, nutzten die Verantwortlichen der Sportgemeinschaft die Möglichkeit und den Rahmen, um den Verantwortlichen und der Mannschaft der gastgebenden Görsbacher E-Junioren Dank und Anerkennung auszusprechen. In einem außergewöhnlichen Saisonverlauf stellten diese E-Junioren in ihrer Altersklasse auf Kreisebene das Maß der Dinge dar. Bei den Hallenmeisterschaften noch knapp unterlegen, gab es auf dem Fußballplatz keinen Halten mehr. Kreispokal, Kreismeister und Masterstitel sind die beeindruckende Bilanz dieser Saison. Der Dank gilt dem ausgezeichneten Trainerteam um Yves Rabis und Mario Köhler und natürlich den Spielern und Eltern. Deshalb ganz klar Daumen hoch und Danke! 

Danach rollte dann der Ball. Die vier verbliebenen Mannschaften( Es gab hitzebedingte Absagen) spielten im Modus jeder gegen jeden. Bei drückender Hitze entwickelten sich dennoch sehenswerte und durchaus temporeiche Begegnungen und für Spannung war bis zur letzten Partie gesorgt. Am Ende konnten sich die Gastgeber auch in diesem Turnier nach 3 Siegen erwartungsgemäß souverän durchsetzen. Auf den Plätzen folgten die Mannschaften vom SV Bielen  mit 4 Punkten und 2:8 Toren vor der Mannschaft der FSG Salza-Nordhausen mit denkbar knappen 2 Punkten und 1:2 Toren. Die zweite Vertretung der Gastgeber schlug sich achtbar und ging letztendlich mit einem Remis gegen Salza als Vierter mit hoch erhobenen Kopf aus dem Turnier. Den Abschluss des gelungenen Turniers bildete die obligatorische Siegerehrung mit Süßigkeiten, Urkunden Pokal und Siegprämie für die Mannschaftskasse. Wie es sich für faire Gastgeber gehört, wurde die Auszeichnung natürlich an den Nächstplatzierten aus Bielen weitergereicht. Die Gastgeber nutzten anschließend noch die Gelegenheit zu einer Abschlußfeier, bevor sich alle in die Sommerpause verabschieden.

Die SG Blau-Gelb Görsbach möchte sich auf diesem Wege nochmals herzlich bei allen Mannschaften, Verantwortlichen und Eltern bedanken. Wir wünschen eine erholsame Sommerpause und eventuell ja bis nächstes Jahr.

 

 

02.07.2015

Spiel der B- Junioren zur Görsbacher Sportwoche 2015

SpG Görsbach - SG FSV Wacker 90 Nordhausen 4:4


Mit einem Werbespiel der B-Junioren fand am Donnerstag die Sportwoche der SG Blau-Gelb Görsbach ihre Fortsetzung. Bei brütender Hitze standen sich die Mannschaften der SG FSV Wacker 90 Nordhausen II und der SpG Görsbach/Heringen/Auleben gegenüber. Aufgrund der klimatischen Bedingungen wurden im Vorfeld 2 zusätzliche Trinkpausen verabredet. Trotz großer Hitze zeigten beide Teams eine lauf- und spielfreudige Party mit mal besseren Phasen für beide Mannschaften. Die Nordhäuser konnten nach einem gelungenen Spielzug mit dem ersten Tor des Spiels in Führung gehen. Die Seiten wurden dann mit einem 2:1 für die Wackerjungs gewechselt. Nach dem Seitenwechsel hatten die Gäste dann ihre stärkste Phase, scheiterten bei ihren Torchancen aber immer wieder an sich selbst oder am gut aufgelegten Heringer Schlussmann. Die Gastgeber wurden dann zunehmend durch ihre schnellen Stürmer immer wieder gefährlich und bestraften die Gäste für ihre mangelnde Chancenauswertung. In einem offenen Schlagabtausch konnten die Platzherren das Spiel schließlich drehen und eine zwischenzeitliche 4:3 Führung herausspielen. Mit dem Schlusspfiff gelang den Gästen nach einem Eckball aber noch der verdiente Ausgleich. So endete eine äußerst faire Partie mit einem letztendlich leistungsgerechtem Remis. Vielen Dank beiden Teams und Verantwortlichen und jetzt eine erholsame Sommerpause.

 

01.07.2015

F- Jugendturnier zur Görsbacher Sportwoche 2015

 

Den fußballerischen Auftakt der Görsbacher Sportwoche 2015 bildete am Mittwoch ein F-Junioren Turnier mit 6 teilnehmenden Mannschaften aus 3 Landkreisen. Bei bestem Sommerwetter wurde zunächst in 2 Dreiergruppen gegeneinander gespielt. In Gruppe 1 setzten sich die Mannschaften von Eintracht Sondershausen II und der SpG  Görsbach/Heringen/Auleben I durch und qualifizierten sich für die Halbfinalspiele. Die Mannschaft der SpG Nordhausen musste sich als Drittplatzierter in dieser Gruppe geschlagen geben. In Gruppe zwei konnten sich die Mannschaften von Eintracht Sondershausen I und dem VfR Roßla durchsetzen. Der zweiten Mannschaft der Gastgeber blieb Platz drei. Die spannenden Halbfinals entschieden Roßla, verdient gegen Görsbach I, und überraschend Sondershausen II gegen Sondershausen I  für sich. Im Spiel um Platz 5 sorgten die Kicker aus Nordhausen beim klaren 6:0 Sieg gegen Görsbach II für klare Verhältnisse und den höchsten Turniersieg. Das Spiel um Platz drei entschied Sondershausen eins zu seinen Gunsten gegen die erste Vertretung der Gastgeber. Im Endspiel zwischen dem VfR Roßla und Sondershausen II blieb es bis zum Abpfiff spanend, aber am Ende setzten sich die Sachsen-Anhalter knapp, aber verdient mit 1:0 durch. Damit hatte das Turnier nach gut zwei Stunden seinen würdigen Sieger gefunden und alle Mannschaften konnten sich zur Siegerehrung über kleinere oder auch größere Auszeichnungen freuen. Spaß und Freude am Fußball war allen Beteiligten anzusehen und die Abkühlungen unter dem Rasensprenger machten die Hitze erträglich. Die SG Blau-Gelb Görsbach möchte sich auf diesem Wege nochmals herzlich bei allen Teilnehmern bedanken. Wir wünschen eine erholsame Sommerpause und eventuell ja bis nächstes Jahr.

 

 

27.06.2015

Herzlichen Glückwunsch

zum Masters - Sieger 2014/2015

der E- Junioren !!!

 

20.06.2015

Herzlichen Glückwunsch zum

Kreismeister der E-Junioren 2014/2015!!!

 

Die Kicker der SpG Görsbach gewannen am 2.5.2015 den Kreispokal und nun auch die Kreismeisterschaft 2014/2015. In der Meisterrunde der 3 Staffelsieger setzte man sich im letzten und entscheidenden Spiel gegen den SV Glückauf Bleicherode mit 4-1 durch. Da auch die drei vorangegangen Spiele der Meisterrunde gegen die SpG Sollstedt III mit 2-1 und 7-0 sowie das Heimspiel gegen Bleicherode mit 6-2 gewonnen wurde, konnte man nach dem Spiel die Meisterschaft feiern. Der Sieg im letzten Spiel war somit die Krönung einer überragenden Saison. Sowohl im Pokal als auch in der Meisterschaft wurden alle 19 Spiele bei einem Torverhältnis von 154-12 gewonnen. Hinzu kommt noch der Vizemeistertitel bei der Hallenkreismeisterschaft im Dezember letzten Jahres. Hier musste man sich dem Finalisten aus dem Pokalfinale, der FSG Salza-Nordhausen knapp mit 3-2 geschlagen geben. Doch nicht nur Titel und Erfolge zählen. Vor allem die Entwicklung der Spieler und die mannschaftliche Geschlossenheit lässt die Herzen der Trainer höher schlagen. Das Trainerteam um Mario Köhler und Yves Rabis bedankt sich an dieser Stelle bei allen Spielern, Eltern und Großeltern für eine tolle Saison und die geleistete Unterstützung. Wir gratulieren im Namen der SpG Görsbach auch den zweit- und drittplatzierten Mannschaften aus Bleicherode und Sollstedt.

Unsere Spielgemeinschaft spielte mit folgenden Spielern: Nele Pfitzmann, Leon Pfitzmann,Lukas Rasehorn, Philip Deutl, Elias Rabis, Jason-Pascal Schröder, Niclas Hilpert, Yannik Lindner, David Raasch, Carlo Naumann, Franz Unger, Lennart Wagner, Ben Köhler und Connor Arndt

fussball-0035.gif von 123gif.de